Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

Nächster Rückkehrer: Tampa Bay Buccaneers verlängern mit Leonard Fournette

Von SPOX
Leonard Fournette bleibt bei den Buccaneers.

Nach Carlton Davis, Chris Godwin und Ryan Jensen halten die Tampa Bay Buccaneers einen weiteren eigenen Free Agent: Running Back Leonard Fournette ist sich mit den Bucs über einen neuen Vertrag einig.

Fournette erhält von den Buccaneers einen neuen Dreijahresvertrag über 21 Millionen Dollar. Über Bonuszahlungen kann der Deal bis zu 24 Millionen Dollar wert sein. Elf Millionen Dollar erhält er garantiert.

Damit war Fournette für rund eine Woche auf dem Markt. Am Montag hatte er sich mit den New England Patriots getroffen, doch Berichten zufolge fand er in der Free Agency nicht ganz die Offerten, auf die er gehofft hatte. So kam dann wenig später die Einigung mit den Bucs zustande.

Fournette, einst ein Top-5-Draft-Pick der Jacksonville Jaguars, war 2020 nach Tampa Bay gekommen. In der vergangenen Saison lief er für 812 Yards und verzeichnete acht Rushing-Touchdowns. Zudem fing der 27-Jährige, dessen Rolle im Passspiel der Bucs zunehmend größer wurde, 69 Bälle für 454 Yards und zwei Touchdowns.

Auch Carlton Davis, Chris Godwin und Ryan Jensen hatten zuvor in Tampa Bay je neue Dreijahresverträge unterschrieben, nachdem Tom Brady seine Rückkehr aus dem Ruhestand bekanntgegeben hatte.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung