Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL Free Agency: New England Patriots lassen Jakob Johnson auf den Markt

Von Marcus Blumberg
Jakob Johnson wird 2022 erstmals Free Agent werden.

Die New England Patriots haben bei Fullback Jakob Johnson auf einen Restricted Free Agent Tender verzichtet. Der Deutsche wird damit erstmals Free Agent und darf ab Montag mit jedem Team verhandeln.

Johnson kann weiterhin auch mit den Patriots über einen Vertrag verhandeln, jedoch würde New England im Fall eines Abgangs Johnsons keine Kompensation erhalten.

Johnson kam im Rahmen des International Pathway Programs 2019 zu den Patriots, wurde jedoch schon in seinem ersten Jahr in den aktiven Kader aufgenommen und schaffte diesen Sprung auch in den vergangenen zwei Jahren.

Bis heute war Johnson in 37 Spielen für die Patriots aktiv und verpasste lediglich in seiner Rookie-Saison den Großteil der Saison aufgrund eines Kreuzbandrisses.

2020 fing er seinen ersten Touchdown in der NFL in einem Spiel gegen die Seahawks nach Pass von Cam Newton. 2021 stand er in 28 Prozent der Offensiv-Snaps und in 44 Prozent der Special-Team-Snaps seines Teams auf dem Feld. Er wurde offensiv vor allem als Blocker im Run Game eingesetzt.

New England Patriots halten Jakobi Meyers mit 2nd-Round Tender

Im Gegensatz zu Johnson belegten die Patriots hingegen Wide Receiver Jakobi Meyers mit einem 2nd-Round Tender, sodass jener in der kommenden Saison festgeschriebene 3.986 Millionen Dollar verdienen wird.

Meyers hat nun bis zum 22. April Zeit, diesen Tender zu unterschreiben. Jedoch kann auch er mit anderen Teams verhandeln und ein Offer Sheet unterschreiben. Die Patriots hätten danach jedoch sieben Tage Zeit, bei einem solchen Angebot eines anderen Teams gleichzuziehen und den Spieler damit zu halten. Ließen sie ihn in dem Szenario gehen, würden sie einen Zweitrundenpick des aufnehmenden Teams erhalten.

Meyers war ein Undrafted Rookie Free Agent der Patriots im Jahr 2019 und entwickelte sich nach und nach zu einem wichtigen Receiver New Englands, der hauptsächlich im Slot agiert.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung