Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

Trotz Klage: Pittsburgh Steelers verpflichten Ex-Dolphins-Coach Brian Flores

Von SPOX
Brian Flores bekommt eine Coaching-Position bei den Pittsburgh Steelers.

Ex-Dolphins-Head-Coach Brian Flores hat trotz seiner laufenden Klage gegen die NFL einen neuen Job gefunden: Die Pittsburgh Steelers verpflichteten Flores am Wochenende für ihren Coaching Staff.

Wie die Steelers verkündeten, kommt Flores als Senior Defensive Assistant und Linebackers Coach. Pittsburgh hatte jüngst erst infolge des Rücktritts von Keith Butler intern Teryl Austin zum Defensive Coordinator befördert

"Ich freue mich, mit Blick auf seine Vorgeschichte was das Entwickeln von Defense-Spielern während seiner Zeit in der NFL angeht, sehr darüber, dass wir Brian Flores in unseren Trainerstab bringen können. Brians Lebenslauf spricht für sich, und ich freue mich darauf, dass er mit seiner Expertise unserem Team helfen kann."

Flores hatte nach seiner Entlassung bei den Dolphins die NFL aufs schärfste attackiert. Der afro-amerikanische Coach wirft der Liga Rassismus vor und verklagt die Liga sowie drei Teams einzeln, in der Hoffnung, nachhaltig etwas in den Strukturen der NFL zu verändern.

Commissioner Roger Goodell hatte sich in der Folge bereits an die Teams gewandt, der Ausgang von Flores' Anklage ist allerdings noch offen. Die Steelers sind eines von nur fünf Teams in der NFL, welches derzeit einen Minority-Head-Coach beschäftigt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung