Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL: Tampa Bay Buccaneers spielen als Heimteam in München

Von Marcus Blumberg
Die Tampa Bay Buccaneers um die Defensiv-Stars Shaq Barrett und Devin White (v.l.) kommen nach München.

Die Tampa Bay Buccaneers sind offiziell das Heimteam beim ersten NFL-Spiel auf deutschem Boden in München später in diesem Jahr. Das gab die NFL am Montag bekannt. Ferner wurden auch die übrigen Heimteams der International Series 2022 veröffentlicht.

Die Buccaneers werden im Stadion des FC Bayern München offiziell als Heimteam auftreten. Gegen wen es geht und wann genau die Partie stattfinden wird, ist noch offen. Beides wird im Rahmen der Spielplan-Präsentation im kommenden Mai verkündet werden.

Wir freuen uns auf das erste NFL-Spiel der regulären Saison in München als Teil der International Series", sagte Buccaneers Besitzer/Co-Chairman Joel Glazer. "Dieses historische Spiel wird eine entscheidende Rolle bei den Bemühungen der NFL spielen, die internationale Präsenz auszubauen und uns gleichzeitig ermöglichen, NFL-Fans in Deutschland direkt anzusprechen.

NFL-Deutschland-Chef Steinforth im Interview: "Die NFL ist in Deutschland zu einem Phänomen geworden"

Darüber hinaus wird es drei Spiele in London und eines in Mexiko-Stadt geben. Als Heimteams in London stehen die New Orleans Saints, Green Bay Packers und Jacksonville Jaguars parat. "Gastgeber" im Aztekenstadion wiederum werden die Arizona Cardinals sein. Auch hier gilt: Datum und Gegner stehen noch nicht fest.

Wir freuen uns sehr, 2022 fünf Spiele außerhalb der Vereinigten Staaten zu veranstalten und danken den Clubs für ihr anhaltendes Engagement, den Sport international auszubauen", sagte Peter O'Reilly, NFL Executive Vice President, Club Business and League Events. "Unsere Fans in Deutschland, Mexiko und Großbritannien können sich darauf freuen, einige der bekanntesten Namen und größten Stars der Liga zu sehen und eine unglaubliche Reihe an Event zu genießen."

"Wir haben dieses Jahr eine großartige Auswahl an Teams, die nach Großbritannien und Deutschland kommen", zeigte sich Brett Gosper, NFL Head of Europe and UK zufrieden. "Wir sind sehr glücklich darüber, dass mit den Tampa Bay Buccaneers der Super Bowl LV Champion in München zu Gast sein wird und danken ihnen dafür, dass sie zu einem denkwürdigen Start in unsere Spielserie in Deutschland beitragen möchten. Dass die Packers das 32. Team sind, welches in London spielen wird, ist für die Fans enorm aufregend und ein großartiges Zeichen für das Engagement der Liga für internationale Spiele. Die Saints sind langjähriger Unterstützer Großbritanniens, nachdem sie sich 2008 zum zweiten Spiel überhaupt in London freiwillig gemeldet hatten und die Jaguars freuen sich auf eine Rückkehr nach Wembley."

Tampa Bay Buccaneers: Quarterback-Frage noch offen

Ebenso offen ist natürlich, mit welchem Quarterback die Bucs in München antreten werden. Der siebenmalige Super-Bowl-Sieger Tom Brady jedenfalls wird es nach seinem Karriereende nicht sein.

Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden, jedoch sollen die Buccaneers daran interessiert sein, über einen Trade einen weiteren Star-Quarterback nach Florida zu lotsen. Das allerdings ist erst ab Mitte März möglich, wenn das neue Liga-Jahr offiziell beginnt.

Tampa Bay Bucanners: Heimgegner 2022

Diese Teams kommen als Gastmannschaft für das Spiel in München infrage:

Teams
Atlanta Falcons
Baltimore Ravens
Carolina Panthers
Cincinnati Bengals
Green Bay Packers*
Kansas City Chiefs
Los Angeles Rams
New Orleans Saints*
Seattle Seahawks

*) kommen nicht für München infrage, da sie bereits in London spielen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung