Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL: Buffalo Bills halten Tre'Davious White mit Rekordvertrag

Von SPOX
Tre'Davious White bleibt bei den Buffalo Bills.

Die Buffalo Bills verlängern den Vertrag mit Tre'Davious White und binden den Cornerback somit langfristig an die eigene Franchise. Das berichten mehrere US-amerikanische Medien übereinstimmend.

Demnach bleibt White den Bills durch die Verlängerung weitere vier Jahre erhalten. Der Deal soll dem 25-Jährigen 70 Millionen Dollar, wovon 55 Millionen Dollar garantiert sind, einbringen.

Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 17,5 Millionen Dollar steigt White somit zum bestbezahlten Cornerback der NFL aus. Zuvor hatte Darius Slay diesen Titel mit rund 16,8 Millionen Dollar pro Jahr inne gehabt.

NFL: White führte NFL in Interceptions an

White war von den Bills 2017 an 27. Stelle in der ersten Runde des Drafts ausgewählt worden. In der vergangenen Saison führte er die NFL in Interceptions (6) an und wurde in den Pro Bowl sowie ins First-team All-Pro gewählt.

Whites Tage als bestbezahlter Cornerback dürften allerdings schon wieder gezählt sein. Jalen Ramsey steht vermutlich vor einer kostspieligen Vertragsverlängerung bei den Los Angeles Rams, auch Marshon Lattimore (Saints) und Marlon Humphrey (Ravens) könnten in naher Zukunft Vertragsverlängerungen unterzeichnen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung