Suche...
NFL

NFL Divisional Playoffs: Kansas City Chiefs vs. Houston Texans & Green Bay Packers vs. Seattle Seahawks im LIVETICKER

Die Seattle Seahawks treffen im Divisional Game auf die Green Bay Packers.

Der Divisional Sunday in den NFL Playoffs steht an. Zu vergeben sind zwei Tickets für Championship Sunday. Zunächst empfangen die Kansas City Chiefs die Houston Texans, anschließend kommt es zum Aufeinandertreffen der Green Bay Packers und Seattle Seahawks. Beide Spiele seht Ihr ab 21.05 Uhr live auf DAZN.

Green Bay Packers vs. Seattle Seahawks 28:25

Ende: Damit verabschieden wir uns für heute. Weiter geht es mit unserem Ticker zum Championship Sunday in einer Woche. Bis dahin eine schöne Woche!

Analyse: Hier geht's zur Analyse des letzten Spiels der Nacht!

Spielende: Rodgers kniet nur noch ab und die Packers stehen im NFC Championship Game! Sie spielen damit am kommenden Sonntag in San Francisco gegen die 49ers!

4. Viertel, 1:48: Rodgers findet Graham für das wohl entscheidende 1st Down. Die Seahawks nehmen ihre finale Timeout, doch das bringt ihnen nicht mehr wahnsinnig viel.

4. Viertel, 2:00: Two-Minute Warning in Green Bay! Die Packers stehen bei 3rd&9 an der gegnerischen 45. Die Seahawks haben noch eine Timeout, ein 1st Down jetzt würde also fast schon den Deckel drauf machen.

4. Viertel, 2:12: Rodgers findet Adams für ein ganz wichtiges 1st Down in der gegnerischen Hälte. Der geht aber ins Aus, also stoppt die Uhr.

4. Viertel, 2:32: Das Spiel erreicht kritische Bereiche, denn nach einem Sack von Preston Smith punten auch die Seahawks. Ein Touchback bringt den Ball an die 20. Die Seahawks brauchen dringend einen Stopp und haben noch drei Timeouts.

4. Viertel, 4:54: Nun wird die Sache interessant! Bei 3rd Down schafft Shaquem Griffin einen Sack gegen Rodgers und stoppt damit die Serie. Nach dem Punt bekommt Wilson den Ball an der 23. Beide Teams haben im Übrigen noch alle Timeouts.

4. Viertel, 9:33: Die Seahawks melden sich zurück! Erneut geht es schnell durch die Luft dank Wilson und Co. Den Schlusspunkt setzt dann erneut Lynch von der 1. Die Two-Point Conversion scheitert, also bleiben es fünf Punkte Rückstand. 28:23 Packers.

4. Viertel, 14:01: Doe Packers-Offense kommt ins Stocken und es wird gepuntet. Die Seahawks bekommen den Ball an der eigenen 21. Geht da jetzt noch was?

3. Viertel, 0:39: Es mag schon zu spät sein, aber jetzt spielen die Seahawks offensiv so, wie sie es immer tun sollten. Wilson bekommt den Ball und wirft entweder einen Pass oder läuft selbst. Das Ergebnis in diesem Fall ist ein Touchdown-Pass zu Lockett in die Endzone. Zuvor lief Wilson selbst für signifikanten Raumgewinn. 28:17 Packers.

3. Viertel, 7:09: Die Packers geben Gas und verschwenden nicht viel Zeit für die Antwort: Rodgers wirft einen guten Pass nach dem anderen und findet dann Davante Adams für einen unbedrängten 40-Yard-Touchdown. 28:10 Packers.

3. Viertel, 9:44: Die Seahawks brauchen zehn Spielzüge, ein 4th Down und schaffen es dann doch endlich in die Endzone. Lynch bringt den Ball irgendwie von der 1 über die Goal Line zum Touchdown, was die Seahawks zumindest mal wieder in Reichweite bringt. 21:10 Packers.

Jimmy Johnson in die Hall of Fame aufgenommen

Gestern wurde Bill Cowher überrascht, heute ist es Jimmy Johnson, der die Nachricht vor laufender Kamera bekam, dass er zur besonderen 100-Jahrs-Klasse der Hall of Fame gehören wird. Johnson gewann unter anderem zweimal mit den Dallas Cowboys in den 90ern den Super Bowll.

Ende 2. Viertel: Wilson bewegt den Ball noch ein wenig und versucht dann mit auslaufender Uhr einen Hail Mary, der aber keinen Erfolg bringt. Somit geht es mit klarer Pausenführung für die Hausherren in die Kabine. 21:3 Packers.

2. Viertel, 1:30: Die Packers marschieren munter weiter. Von der 1. schließt Jones zum Touchdown ab und baut die Führung noch weiter aus. Die Seahawks stehen damit kurz vor der Pause gewaltig unter Druck. 21:3 Packers.

2. Viertel, 5:43: Die Gäste schaffen es bis in die gegnerische Hälfte, doch dann kommt der Angriff mit weiteren unnötigen Laufspielzügen und gutem Druck auf Wilson ins Stocken. Myers versucht dann einen 50-Yard-Field-Goal-Versuch, der jedoch erfolglos bleibt. Weiter 14:3 Packers, die nun an der 32 übernehmen.

2. Viertel, 9:49: Die Packers legen einen 75-Yard-Drive über 9 Spielzüge hin und am Ende ist es Aaron Jones, der seinen insgesamt 20 Touchdown-Run des Jahres hinlegt. Die Packers bauen ihre Führung aus. 14:3 Packers.

1. Viertel, 0:28: Schottenheimer bleibt sich treu und setzt auf sehr viele - zu viele - Laufspielzüge. Das Ergebnis: Nur ein Field Goal in diesem Drive. Myers trifft aus 45 Yards. 7:3 Packers.

1. Viertel, 2:06: Eine Offensive Pass Interference gegen Lazard macht ein 1st Down der Packers zunichte und führt schließlich zum Punt. Nach dem Return dürfen die Seahawks von der eigenen 42 wieder ran.

1. Viertel, 4:50: Die Seahawks lassen Lynch dreimal laufen und scheitern bei 3rd&1. Anschließend kommt es mal weider zum Punt. Die Packers übernehmen an der 18.

1. Viertel, 6:57: Die Packers kommen dieses Mal auch nicht sonderlich weit, sodass auch sie erstmals punten. Die Seahawks dürfen von der 33 wieder ran.

1. Viertel, 8:03: Anschließend kommen die Seahawks nicht von der Stelle und müssen nach einer Incompletion Richtung Metcalf, der von Alexander gedeckt war, punten. Green Bay übernimmt an der eigenen 11. 7:0 Packers

1. Viertel, 9:50: Die erste Kontroverse des Spiels! Hollister fängt einen Pass von Wilson, erzielt ein First Down und verliert dann beim Aufschlag auf dem Boden nach dem Tackle den Ball. Matt LaFleur wirft die Challenge Flag, weiil die Schiedsrichter den Fumble übersehen. Die Review bestätigt dann den Fumble, aber keine klare Recovery, heißt: Die Seahawks behalten den Ball an der eigenen 41.

1. Viertel, 10:37: Die Packers spielen direkt mal einen guten ersten Drive mit ein paar 3rd-Down-Conversions. Am Ende findet Rodgers Adams für einen 20-Yard-Touchdown-Pass. Die frühe Führung für die Hausherren. 7:0 Packers.

1. Viertel, 15:00: Die Packers bekommen zuerst den Ball. Los geht's!

NFL Divisional Playoffs: Green Bay Packers vs. Seattle Seahawks im LIVETICKER

Vor Beginn: Nicht so gut sieht es bei den Seahawks aus. Sie müssen sowohl auf Edge-Rusher Ziggy Ansah als auch auf Guard Mike Iupati verzichten.

Vor Beginn: Gute Nachrichten für die Packers, denn sowohl Bulaga als auch Clark sind beide aktiv. Sie waren beide im Vorfeld fraglich.

Vor Beginn: Fliegender Wechsel. In wenigen Minuten startet bereits das Spiel im Lambeau Field, wo es ebenfalls Temperaturen um den Gefrierpunkt geben wird.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung