Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

OP nach Unterarmbruch bei DeMarcus Ware

Von SPOX
Die Denver Broncos müssen wohl länger auf DeMarcus Ware verzichten

Die Denver Broncos haben für ihren 34:20-Heimsieg über die Indianapolis Colts am Sonntag einen hohen Preis gezahlt. Pass Rusher DeMarcus Ware hat sich dabei einen Bruch der Elle nahe des Ellbogens zugezogen, bestätigte Coach Gary Kubiak. Der 34-Jährige wird am Dienstag operiert werden.

Ware, der in den vergangenen Playoffs neben Von Miller einen großen Anteil am exzellenten Pass Rush der Broncos hatte, zog sich die Verletzung zu Beginn der zweiten Halbzeit bei einer Kollision mit Miller zu. Zuvor hatte er seine Karriere-Bilanz mit einem halben Sack auf insgesamt 136 Sacks gesteigert - unter den aktiven Spielern hat nur Green Bays Julius Peppers mehr Sacks auf dem Konto.

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Wir werden morgen sehen, wie es aussieht", sagte Kubiak am Sonntag nach der Partie. "Ob es etwas ist, womit er spielen kann, oder ob er operiert werden muss." Am Montag gab der Übungsleiter dann bekannt: Ware wird am Dienstag operiert werden und wohl vier bis fünf Wochen ausfallen.

Ware, der in der vergangenen Saison mehrere Wochen mit Rückenproblemen verpasst hatte und auch in der Preseason nicht zum Einsatz kam, wird von Shaq Barrett und Shane Ray, dem Erstrundenpick von 2015, vertreten werden. Die Broncos spielen in Week 3 auswärts bei den Cincinnati Bengals

Alle Infos zur NFL

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung