Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

Cousins ersetzt Griffin gegen Atlanta

Von Marco Nehmer
RG3 konnte zuletzt nicht an die Leistungen in seiner Rookie-Saison anknüpfen
© getty

Die Washington Redskins werden am Sonntag auf der Position des Quarterbacks rotieren, da Robert Griffin III offenbar für den Rest der Regular Season der NFL geschont werden soll. Gegen die Atlanta Falcons wird demnach Kirk Cousins auflaufen.

Das bestätigte Griffin am Mittwoch gegenüber Medienvertretern. Coach Mike Shannan habe ihn darüber informiert, dass er in den verbleibenden drei Spielen der Regular Season nicht mehr zum Einsatz kommen wird.

Laut "ESPN" wird Griffin von Cousins vertreten, der Rex Grossman in den letzten Matches als Backup zur Seite gestellt bekommt. Neben der Begegnung gegen die Falcons stehen für die Redskins noch die Spiele gegen die Dallas Cowboys und die New York Giants aus.

Griffin zog sich Anfang Januar 2013 in den Playoffs gegen die Seattle Seahawks eine schwere Knieverletzung zu. Die jetzige Maßnahme ist offenbar der Vorsicht geschuldet. Griffin soll demnach beschwerdefrei in die Offseason gehen, um in der neuen Spielzeit vollkommen fit zur Verfügung zu stehen.

Die Redskins im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung