Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Utah Jazz und Portland Trail Blazers angeblich an Raptors-Star O.G. Anunoby interessiert

Von Philipp Jakob
O.G. Anunoby zieht auf dem Trade-Markt offenbar einiges an Interesse auf sich.

Die Utah Jazz und Portland Trail Blazers haben in ihren Offseason-Plänen offenbar den Namen O.G. Anunoby rot markiert. Allerdings ist unklar, ob der Forward der Toronto Raptors überhaupt verfügbar ist.

Wie Jake Fischer (Bleacher Report) berichtet, wird in rivalisierenden Front Offices gemunkelt, Anunoby könnte mit seiner Rolle in Toronto unzufrieden sein. Dort sind Fred VanVleet, Pascal Siakam und nach einer starken Rookie-Saison nun auch Scottie Barnes die primären Ballhandler.

Allerdings sind diese Infos mit Vorsicht zu betrachten, da sie nicht aus Anunobys Umfeld oder dem Raptors-Camp kommen. Fischer sagt auch, dass der 24-Jährige intern noch keinen Unmut über seine Situation zum Ausdruck gebracht haben soll.

Dennoch sollen bereits mehrere Teams den Forward im Visier haben, sollte er verfügbar werden. In Ligakreisen werden dem Bericht zufolge vor allem die Jazz und Blazers als Interessenten gehandelt. Utah denke demnach über einen Trade von Rudy Gobert nach, der schon seit längerem als potenzielles Ziel für die Raptors gilt. Toronto hat ein Loch auf der Center-Position.

In einem Trade für Gobert (Vertrag: 38,2 Millionen Dollar für kommende Saison) müsste Toronto zusätzlich zu Anunoby (17,4 Mio. Dollar) allerdings noch einen weiteren großen Vertrag hinzufügen.

Portland wird derweil auch abseits von Anunoby eine große Aktivität auf dem Trade-Markt vorausgesagt. Laut Bleacher Report wird die Franchise Wege erkunden, um den eigenen Nr.7-Pick im Draft anzubieten, um einen gestandenen Veteranen an die Seite von Damian Lillard zu holen. Anunoby soll dabei neben Jerami Grant einer der Kandidaten sein. Auch The Athletic bestätigt das Interesse der Blazers an Grant, die bereits zu Trade Deadline am Pistons-Star drangewesen sein sollen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung