Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Manu Ginobili führt Hall-of-Fame-Klasse an - auch Tim Hardaway wird ausgezeichnet

Von Ole Frerks
Manu Ginobili verbrachte seine gesamte NBA-Karriere bei den San Antonio Spurs.

Manu Ginobili wird in die Hall of Fame aufgenommen. Dies gab die Ruhmeshalle am Samstag bekannt. Der Argentinier wird im September gemeinsam mit zwölf anderen Mitgliedern der 2022er Klasse geehrt werden.

Ginobili gewann vier NBA-Titel mit den San Antonio Spurs und wurde zweimal All-Star, noch beeindruckender ist seine Karriere jedoch, wenn man auch auf die internationalen Erfolge blickt: Nach Bill Bradley ist er der erste Spieler, der NBA- und EuroLeague-Champion wurde und eine Olympische Goldmedaille gewinnen konnte.

"Ich war Teil von zwei unglaublichen Teams", sagte Ginobili über die Auszeichnung. "Wenn ich das nicht gewesen wäre, dann stünde ich nicht hier. Es geht nicht um individuelle Erfolge. Ich war nie ein Topscorer, ein MVP oder Mitglied eines All-NBA First Teams. Ich bin wegen meines Umfelds hier, wegen den Spielern und Coaches, mit denen ich zusammengearbeitet habe. Ich weiß, dass ich sehr viel Glück hatte."

Ginobili verbrachte seine gesamte 16-jährige NBA-Karriere bei den Spurs, seinen größten internationalen Erfolg feierte er bei Olympia 2004 mit Argentinien.

Der neue NBA-Newsletter von SPOX-Experte Ole Frerks pünktlich zu den Playoffs - jetzt anmelden!

Die Hall of Fame-Zeremonie findet in diesem Jahr am 10. September statt. In Springfield, Massachusetts wird dann unter anderem auch Point Guard-Legende Tim Hardaway Jr. in die Ruhmeshalle aufgenommen.

Der Hall of Fame Jahrgang 2022

North American Committee
Hugh Evans
Manu Ginobili
Tim Hardaway
Bob Huggins
George Karl
Women's Committee
Swin Cash
Marianne Stanley
Lindsay Whalen
Veterans Direct Elect Committee
Lou Hudson
Direct Elect Contributor Committee
Larry Costello
Del Harris
Women's Veterans Direct Elect Committee
Theresa Shank-Grentz
International Direct Elect Committee
Radivoj Korac
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung