Cookie-Einstellungen
NBA

NBA: Jordan-Klub Charlotte feuert Trainer James Borrego

Von SPOX/sid
James Borrego hatte die Hornets 2018 als Head Coach übernommen.

Die Charlotte Hornets von NBA-Legende Michael Jordan haben ihren Trainer James Borrego gut eine Woche nach dem Aus im Play-in-Turnier entlassen. Das gab der Klub am Freitag bekannt.

Borrego (44) hatte den Posten zur Saison 2018/19 übernommen und im August seinen Vertrag verlängert.

"Ich möchte JB für seine harte Arbeit und sein Engagement in den letzten vier Spielzeiten danken", sagte General Manager Mitch Kupchak in einem Statement. "Über seine Arbeit als Trainer hinaus ist er auch ein toller Mensch. Ich wünsche ihm und seiner Familie das Beste für die Zukunft. Solche Entscheidungen sind immer schwierig, aber wir haben einen talentierten und jungen Kern von Spielern, der mich zuversichtlich in die Zukunft blicken lässt. Die Suche nach einem neuen Head Coach beginnt unverzüglich."

Charlotte hatte sich als Hauptrundenzehnter der Eastern Conference für das Play-in-Turnier qualifiziert, war dann aber klar an den Atlanta Hawks gescheitert (103:132) und hatte die Play-offs verpasst.

In vier Jahren unter Borrego (44) hatten die Hornets eine Bilanz von 138-163 und keine Teilnahme an der Postseason zu verzeichnen.

Borrego trainierte bereits die Orlando Magic in den letzten 30 Spielen der Saison 2014/15 und war Assistenz-Trainer bei den San Antonio Spurs, New Orleans Pelicans und den Magic.

Sechs Jahre in Serie verpassten die Hornets mittlerweile die Playoffs. Bei drei Teilnahmen in den 18 Jahren seit dem NBA-Comeback 2004 scheiterte das Team jeweils in Runde eins.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung