Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Hawks-Star John Collins fällt wegen Fuß- und Fingerverletzung auf unbestimmte Zeit aus

Von Philipp Jakob
John Collins wird den Hawks vorerst fehlen.

Die Atlanta Hawks werden auf unbestimmte Zeit auf John Collins verzichten müssen. Beim Big Man wurde offenbar ein Riss in der Plantarfaszie im rechten Fuß festgestellt, zudem laboriert er an einer Verletzung am rechten Ringfinger.

Das berichten Shams Charania und Chris Kirschner von The Athletic. Ihren Informationen zufolge habe Collins schon seit mehreren Wochen mit Schmerzen gespielt und werde nun erst einmal ausfallen.

Der 24-Jährige hat bereits zehn der vergangenen 14 Partien verpasst, am Donnerstag hatte Head Coach Nate McMillan noch erklärt, dass Collins eine zweite Meinung eines Arztes bezüglich seiner Probleme an Fuß und Hand einholen wolle. Offenbar wurde im Anschluss entschieden, dass Collins vorerst nicht spielen kann.

Als er Anfang März nach mehreren Spielen Pause aufgrund der Fußverletzung zwischenzeitlich aufs Parkett zurückkehrte, zog er sich im Spiel gegen die Pistons die bislang nicht näher definierte Verletzung am Ringfinger zu. Zwar absolvierte er noch zwei weitere Partien, anschließend setzte er aber erneut aus.

"Perfekt ist es nicht, um es simpel auszudrücken", sagte Collins angesprochen auf seine Verletzungen. "Es ist schwierig, damit Basketball zu spielen." Auf Twitter tauchte vor wenigen Tagen ein angebliches Bild seines stark angeschwollenen Ringfingers auf.

Nach einer starken Vorsaison und guten Playoffs unterschrieb der Forward im vergangenen Sommer einen lukrativen Fünfjahresvertrag über 125 Millionen Dollar. In der aktuellen Saison legte er im Schnitt 16,2 Punkte und 7,8 Assists bei 52,6 Prozent aus dem Feld auf. Die Hawks müssen noch um die Teilnahme am Play-In-Turnier kämpfen, mit 34-35 belegen sie aktuell Rang zehn im Osten.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung