Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Commissioner Adam Silver zur Causa Kyrie Irving: "Kein Problem der Liga"

Von Robert Arndt
Adam Silver ist der Commissioner der NBA.

Adam Silver hat in einer Pressekonferenz die Problematik rund um Kyrie Irving adressiert. Der Commissioner wurde dabei nicht müde zu betonen, dass dies kein Problem der NBA sei.

"Das ist ein Problem zwischen Irving und New York City und nicht eines der Liga, auch wenn ich denke, dass es das Beste wäre, wenn alle Spieler geimpft werden", sagte Commissioner Adam Silver bei einer Pressekonferenz zur Causa Kyrie Irving.

Der Superstar der Brooklyn Nets weigert sich weiterhin, sich zu impfen. Die Nets entschieden daraufhin, dass Irving vorerst nicht mehr Teil des Teams sei. In den Städten New York City, San Francisco und Los Angeles müssen die Spieler der Heimmannschaft geimpft sein. Sind sie es nicht, dürfen sie nicht auflaufen.

Silver merkte aber auch an, dass er es bevorzugt hätte, wenn die Spielergewerkschaft einer Impfpflicht für Spieler zugestimmt hätte. "Wir hätten uns damit viel Ärger ersparen können, gerade unseren Spielern. Es ist aber kein Problem der Liga, das wird mir zu oft verwechselt."

Der Commissioner betonte auch, dass er niemandem den Mund verbieten wolle. Neben Irving sprachen sich unter anderem auch Andrew Wiggins oder Bradley Beal öffentlich gegen eine Impfung aus, Wiggins ließ sich letztlich doch impfen, da er sonst nicht für die Warriors hätte spielen können.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung