Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Golden State Warriors lassen offenbar Isaiah Thomas vorspielen

Von Philipp Jakob
Isaiah Thomas verfolgt weiter seinen Traum von einem NBA-Comeback.

Isaiah Thomas wird kommende Woche offenbar ein Workout bei den Golden State Warriors absolvieren, um seinen Traum von einem NBA-Comeback weiter zu forcieren. Einen Wechsel nach Europa schließt der 32-Jährige derweil aus.

Wie HoopsHype berichtet, wurde der Point Guard für kommende Woche zum Vorspielen bei den Dubs eingeladen. In den vergangenen Wochen kursierten zudem Berichte über Workouts bei den Lakers und Mavericks, einen neuen Vertrag konnte sich Thomas bisher aber noch nicht erspielen.

Der in den vergangenen Jahren von schweren Verletzungen geplagte Ex-All-Star hat seit 2018 nur 55 Spiele in der NBA für die Nuggets, Wizards und Pelicans absolviert. In der vergangenen Spielzeit kam er nur auf drei Auftritte im Rahmen eines Zehntagesvertrags in New Orleans, der im Anschluss aber nicht verlängert wurde.

Nach einer starken Saison 2016/17 in Boston, als er die Celtics als MVP-Kandidat bis in die Conference Finals führte, machten schwerwiegende Hüftprobleme dem Point Guard zu schaffen. Diese zwangen ihn schließlich aus der Liga, doch mittlerweile sei er laut eigener Aussage wieder fit und peilt ein Comeback in der NBA an.

Vor wenigen Wochen sorgte Thomas mit 81 Punkten in einer Amateurliga in Seattle für Aufsehen, noch wartet er aber weiterhin auf einen neuen Vertrag. Berichte über ein angebliches Interesse von ZSKA Moskau wies er zurück. "Isaiahs Ziel ist und wird weiterhin sein, in die NBA zurückzukehren. Dieses Ziel wird er auch erreichen", erklärte sein Agent Bernard Lee.

In seinen drei Einsätzen in der vergangenen Spielzeit legte Thomas im Schnitt 7,7 Punkte und 1,7 Assists in 16 Minuten Einsatzzeit auf. Die Warriors sind offenbar auf der Suche nach einem erfahrenen Guard, der im Training Camp mit Mychal Mulder und Gary Payton II um den letzten Kaderplatz konkurrieren soll. Darren Collison und Ryan Arcidiacono sollen ebenfalls Workouts in San Francisco absolviert haben.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung