Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Los Angeles Lakers haben offenbar Interesse an Isaiah Thomas

Von Philipp Jakob
Isaiah Thomas lief zuletzt in der vergangenen Saison für drei Spiele im Pelicans-Trikot in der NBA auf.

Die Los Angeles Lakers denken offenbar über eine Verpflichtung von Isaiah Thomas nach, um den Kader aufzufüllen. Der 32-Jährige hatte zuletzt Aufsehen erregt, als er in einem Pro-Am-Spiel in Seattle 81 Punkte erzielte.

Wie Marc Stein berichtet, sind die Lakers auf der Suche nach zusätzlicher Unterstützung für den Backcourt. Thomas ist demnach einer der Namen auf der Liste des Champions von 2020. Dass er auch wirklich bei den Lakers landet, sei allerdings noch keine ausgemachte Sache.

Der zweimalige All-Star läuft derzeit in der Crawsover Pro-Am Liga auf, die jeden Sommer von Ex-NBA-Star Jamal Crawford auf die Beine gestellt wird. Am Sonntag explodierte Thomas für 81 Punkte in einer Partie. "Sie hatten mich schon aufgegeben", sagte er anschließend überwältigt von seinen Emotionen.

Womöglich bekommt er in diesem Sommer nun doch nochmal eine Chance in der NBA. Stein hatte zuletzt auch vom angeblichen Interesse der Boston Celtics an einer Rückholaktion berichtet. In Boston spielte er sich 2016/17 sogar in die MVP-Diskussion, anschließend wurde er allerdings für Kyrie Irving nach Cleveland getradet und fand aufgrund von Verletzungen nicht mehr zurück in die Spur.

In den vergangenen drei Jahren hat er nur noch insgesamt 55 Spiele in der Association absolviert, in denen er im Schnitt 11,1 Punkte und 3,2 Assists bei 39,3 Prozent aus dem Feld und 38,1 Prozent von Downtown auflegte.

In 2020/21 versuchte er sich mit einem Zehntagesvertrag bei den New Orleans Pelicans, wurde nach drei Einsätzen aber nicht langfristig gehalten. Seither hat er kein Spiel mehr in der NBA absolviert. 2017/18 war er schon einmal kurzzeitig für die Lakers aktiv.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung