Cookie-Einstellungen
NBA

NBA-News: Top-Prospect Cade Cunningham verkündet Teilnahme am Draft

Von SPOX
Cunningham hat seine Teilnahme am Draft bekanntgegeben.

Cade Cunningham, Freshman von Oklamoma State und heißer Kandidat auf den Top-Pick im kommenden Draft, hat seine Teilnahme an der Talentziehung am 29. Juli bekanntgegeben. Die Entscheidung teilte der 19-jährige Guard auf einer Pressekonferenz gemeinsam mit seinem College-Coach Mike Boynton mit.

Hier geht's zum Porträt von Cunningham mit seinen Stärken und Schwächen.

"Ich schaue auf diese Jungs, seit ich ein Sophomore in der High School bin. Gegen diese Jungs will ich mich jetzt durchsetzen. Ich sehe sie mehr als menschlich an, als ich es bisher tat", sagte Cunningham, der die Big 12 im Scoring anführte mit 20,1 Punkten und auch in puncto Rebounding (6,2), Field-Goal-Quote (43,8 Prozent) und Freiwurfquote (84,6 Prozent) in der Top 10 lag.

Mit den an vier gesetzten Cowboys war Cunningham in der zweiten Runde der March Madness an Oregon State gescheitert. Beim 70:80 spielte er die kompletten 40 Minuten durch und kam auf 24 Punkte (6/20 FG, 8/10 FT), 3 Assists und 5 Steals.

"Er ist so einzigartig, dass es wohl keinen Kader gibt, in den er nicht passt. Er ist dazu in der Lage, mit jeder Art von Spieler zu harmonieren", lobte Boyton seinen Schützling. "Er kann im Post-Up operieren, kann werfen, als Point Guard spielen, neben einem Spielmacher - die Vielzahl seiner Fähigkeiten macht ihn zu einem sehr wervollen Spieler für jede Franchise."

Cunningham sieht Raum für Verbesserungen

Auf den Listen fast aller Scouts ist der über zwei Meter große Spielmacher ganz oben zu finden, er gewann den Wayman Tisdale Award als bester Freshman im College und überzeugte vor allem mit seiner Vielseitigkeit. Während sein Basketball-IQ und sein Pick'n'Roll-Spiel bereits höchsten Ansprüchen genügen, ist Cunningham kein geborener Scorer, der sich jederzeit einen eigenen Wurf kreieren kann.

Auch Cunningham selbst sieht noch Raum für Verbesserungen: "Während der Saison habe ich bereits Dinge in meinem Kopf gehabt, da gab es aber keine Zeit, um daran gezielt zu arbeiten. Meine Beweglichkeit muss noch besser werden. Das gilt auch für meine Ballbehandlung, meinen Wurf und die Konstanz in meinem Spiel."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung