Cookie-Einstellungen

Die NBA-Gehälter im Ländervergleich: Wer bekommt das größte Stück vom Kuchen?

 
Die NBA ist internationaler denn je besetzt, 107 Spieler, die außerhalb der USA geboren wurden, sind in dieser Saison mit dabei. Doch welche Nationen sahnen eigentlich am besten ab? Wir haben die Top 25 (Daten via HoopsHype und Spotrac)!
© SPOX
Die NBA ist internationaler denn je besetzt, 107 Spieler, die außerhalb der USA geboren wurden, sind in dieser Saison mit dabei. Doch welche Nationen sahnen eigentlich am besten ab? Wir haben die Top 25 (Daten via HoopsHype und Spotrac)!
Platz 25: Brasilien – 11,4 Millionen Dollar (0,3 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Cristiano Felicio (Chicago Bulls/7,5 Mio.)
© getty
Platz 25: Brasilien – 11,4 Millionen Dollar (0,3 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Cristiano Felicio (Chicago Bulls/7,5 Mio.)
Platz 24: Philippinen – 11,5 Millionen Dollar (0,3 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Jordan Clarkson (Utah Jazz/11,5 Mio.)
© getty
Platz 24: Philippinen – 11,5 Millionen Dollar (0,3 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Jordan Clarkson (Utah Jazz/11,5 Mio.)
Platz 23: Bosnien-Herzegowina – 12,9 Millionen Dollar (0,34 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Jusuf Nurkic (Portland Trail Blazers/12,9 Mio.)
© imago images / Icon SMI
Platz 23: Bosnien-Herzegowina – 12,9 Millionen Dollar (0,34 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Jusuf Nurkic (Portland Trail Blazers/12,9 Mio.)
Platz 22: Türkei – 15,6 Millionen Dollar (0,41 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Cedi Osman (Cleveland Cavaliers/8,8 Mio.)
© imago images / Icon SMI
Platz 22: Türkei – 15,6 Millionen Dollar (0,41 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Cedi Osman (Cleveland Cavaliers/8,8 Mio.)
Platz 21: Schweiz – 18 Millionen Dollar (0,47 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Clint Capela (Atlanta Hawks/16 Mio.)
© getty
Platz 21: Schweiz – 18 Millionen Dollar (0,47 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Clint Capela (Atlanta Hawks/16 Mio.)
Platz 20: Nigeria – 18,7 Millionen Dollar (0,49 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Al-Farouq Aminu (Orlando Magic/9,7 Mio.)
© getty
Platz 20: Nigeria – 18,7 Millionen Dollar (0,49 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Al-Farouq Aminu (Orlando Magic/9,7 Mio.)
Platz 19: Senegal – 19,1 Millionen Dollar (0,5 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Gorgui Dieng (Memphis Grizzlies/17,3 Mio.)
© imago images / Icon SMI
Platz 19: Senegal – 19,1 Millionen Dollar (0,5 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Gorgui Dieng (Memphis Grizzlies/17,3 Mio.)
Platz 18: Italien – 23,4 Millionen Dollar (0,62 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Danilo Gallinari (Atlanta Hawks/19,5 Mio.)
© getty
Platz 18: Italien – 23,4 Millionen Dollar (0,62 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Danilo Gallinari (Atlanta Hawks/19,5 Mio.)
Platz 16: Montenegro – 27,5 Millionen Dollar (0,73 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Nikola Vucevic (Orlando Magic/26 Mio.)
© getty
Platz 16: Montenegro – 27,5 Millionen Dollar (0,73 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Nikola Vucevic (Orlando Magic/26 Mio.)
Platz 16: Neuseeland – 27,5 Millionen Dollar (0,73 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Steven Adams (New Orleans Pelicans/27,5 Mio.)
© getty
Platz 16: Neuseeland – 27,5 Millionen Dollar (0,73 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Steven Adams (New Orleans Pelicans/27,5 Mio.)
Platz 15: Slowenien – 27,6 Millionen Dollar (0,73 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Goran Dragic (Miami Heat/18 Mio.)
© getty
Platz 15: Slowenien – 27,6 Millionen Dollar (0,73 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Goran Dragic (Miami Heat/18 Mio.)
Platz 14: Griechenland – 29,2 Millionen Dollar (0,77 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Giannis Antetokounmpo (Milwaukee Bucks/27,5 Mio.)
© getty
Platz 14: Griechenland – 29,2 Millionen Dollar (0,77 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Giannis Antetokounmpo (Milwaukee Bucks/27,5 Mio.)
Platz 13: Deutschland – 34,2 Millionen Dollar (0,91 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Dennis Schröder (Los Angeles Lakers/15,5 Mio.)
© getty
Platz 13: Deutschland – 34,2 Millionen Dollar (0,91 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Dennis Schröder (Los Angeles Lakers/15,5 Mio.)
Platz 12: Bahamas – 34,9 Millionen Dollar (0,93 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Buddy Hield (Sacramento Kings/24,4 Mio.)
© getty
Platz 12: Bahamas – 34,9 Millionen Dollar (0,93 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Buddy Hield (Sacramento Kings/24,4 Mio.)
Platz 11: Litauen – 35,7 Millionen Dollar (0,95 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Domantas Sabonis (Indiana Pacers/18,5 Mio.)
© getty
Platz 11: Litauen – 35,7 Millionen Dollar (0,95 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Domantas Sabonis (Indiana Pacers/18,5 Mio.)
Platz 10: Kroatien – 36,9 Millionen Dollar (0,98 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Bojan Bogdanovic (Utah Jazz/17,9 Mio.)
© getty
Platz 10: Kroatien – 36,9 Millionen Dollar (0,98 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Bojan Bogdanovic (Utah Jazz/17,9 Mio.)
Platz 9: Spanien – 37 Millionen Dollar (0,99 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Ricky Rubio (Minnesota Timberwolves/17 Mio.)
© getty
Platz 9: Spanien – 37 Millionen Dollar (0,99 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Ricky Rubio (Minnesota Timberwolves/17 Mio.)
Platz 8: Lettland – 47,8 Millionen Dollar (1,27 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Kristaps Porzingis (Dallas Mavericks/29,5 Mio.)
© getty
Platz 8: Lettland – 47,8 Millionen Dollar (1,27 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Kristaps Porzingis (Dallas Mavericks/29,5 Mio.)
Platz 7: Dominikanische Republik – 56,9 Millionen Dollar (1,51 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Karl-Anthony Towns (Minnesota Timberwolves/29,5 Mio.)
© getty
Platz 7: Dominikanische Republik – 56,9 Millionen Dollar (1,51 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Karl-Anthony Towns (Minnesota Timberwolves/29,5 Mio.)
Platz 6: Kamerun – 60,1 Millionen Dollar (1,6 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Pascal Siakam (Toronto Raptors/30,6 Mio.)
© imago images / AFLOSPORT
Platz 6: Kamerun – 60,1 Millionen Dollar (1,6 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Pascal Siakam (Toronto Raptors/30,6 Mio.)
Platz 5: Serbien – 62,7 Millionen Dollar (1,67 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Nikola Jokic (Denver Nuggets/28,5 Mio.)
© getty
Platz 5: Serbien – 62,7 Millionen Dollar (1,67 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Nikola Jokic (Denver Nuggets/28,5 Mio.)
Platz 4: Frankreich – 66,9 Millionen Dollar (1,78 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Rudy Gobert (Utah Jazz/25,8 Mio.)
© getty
Platz 4: Frankreich – 66,9 Millionen Dollar (1,78 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Rudy Gobert (Utah Jazz/25,8 Mio.)
Platz 3: Australien – 77,8 Millionen Dollar (2,07 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Ben Simmons (Philadelphia 76ers/30,6 Mio.)
© getty
Platz 3: Australien – 77,8 Millionen Dollar (2,07 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Ben Simmons (Philadelphia 76ers/30,6 Mio.)
Platz 2: Kanada – 150,4 Millionen Dollar (4 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Andrew Wiggins (Golden State Warriors/29,5 Mio.)
© getty
Platz 2: Kanada – 150,4 Millionen Dollar (4 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Andrew Wiggins (Golden State Warriors/29,5 Mio.)
Platz 1: USA – 2,746 Milliarden Dollar (73,17 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Stephen Curry (Golden State Warriors/43 Mio.)
© getty
Platz 1: USA – 2,746 Milliarden Dollar (73,17 Prozent der NBA-Gehälter) – Topverdiener: Stephen Curry (Golden State Warriors/43 Mio.)
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung