Cookie-Einstellungen
NBA

NBA heute live am Martin Luther King Day: Spiele, Ansetzungen, Übertragung im TV und Livestream

Von SPOX
Stephen Curry und die Warriors treffen am Martin Luther King Day auf LeBron James und die Los Angeles Lakers.

Die NBA feiert den Martin Luther King Day, für Euch bedeutet das zehn Stunden Basketball der Extraklasse am Stück mit unter anderem Kevin Durant, LeBron James und Stephen Curry. Bei SPOX erfahrt Ihr, welche Spiele heute anstehen und wie Ihr die Partien heute live im TV und Livestream verfolgen könnt.

Vier Spiele am Martin Luther King Day heute ab 18 Uhr live und kostenlos - das gibt es nur mit dem Gratis-Probemonat von DAZN. Hier entlang!

NBA heute live am Martin Luther King Day

Seit 1986 findet in den USA jedes Jahr am dritten Montag im Januar der Martin Luther King Day statt, ein nationaler Gedenk-und Feiertag zu Ehren des 1968 ermordeten Martin Luther King. Auch die NBA würdigt Jahr für Jahr den Bürgerrechtler mit verschiedenen Aktionen und einem mit zahlreichen Highlights gefüllten Spielplan.

Dieses Jahr ist da keine Ausnahme. Bereits ab 18 Uhr deutscher Zeit geht es los, insgesamt stehen neun Partien auf dem Programm, nachdem das Spiel Wizards vs. Cavaliers aufgrund mehrerer Corona-Fälle bei den Wizards verschoben werden musste.

Zudem werden die Spieler und die Teams das Vermächtnis von Martin Luther King mit besonderen Warm-Up-Shirts ehren, auf den "MLK Day T-Shirts" werden Worte aus Martin Luther Kings berühmter Rede "I Have a Dream" aufgedruckt.

NBA heute live: Die Spiele am Martin Luther King Day

Am heutigen Feiertag bietet die NBA ein spannendes Programm. Unter anderem ist der amtierende Champion, die Los Angeles Lakers, im Einsatz. Auch Luka Doncic und die Dallas Mavericks dürfen am Martin Luther King Day ran, James Harden wird sein zweites Spiel im Trikot der Brooklyn Nets an der Seite von Kevin Durant absolvieren.

NBA heute live: Alle Partien am Martin Luther King Day im Überblick

DatumUhrzeitHeimteamAuswärtsteamÜbertragung
18. Januar18 UhrNew York KnicksOrlando MagicDAZN
18. Januar20.30 UhrAtlanta HawksMinnesota TimberwolvesLeague Pass
18. Januar21 UhrMiami HeatDetroit PistonsLeague Pass
18. Januar21 UhrPortland Trail BlazersSan Antonio SpursLeague Pass
18. Januar23 UhrMemphis GrizzliesPhoenix SunsDAZN
19. Januar1.30 UhrBrooklyn NetsMilwaukee BucksDAZN
19. Januar1.30 UhrToronto RaptorsDallas MavericksLeague Pass
19. Januar2 UhrChicago BullsHouston RocketsLeague Pass
19. Januar4 UhrLos Angeles LakersGolden State WarriorsDAZN
tba*tbaWashington WizardsCleveland Cavalierstba

*Die Partie wurde verschoben.

NBA heute live: Der Martin Luther King Day im Livestream

Eine Übertragung der Spiele am Martin Luther King Day im TV gibt es nicht. Dafür hat sich der Streaming-Dienst DAZN die Rechte an der NBA gesichert und ist auch heute mit einer umfangreichen Berichterstattung am Start. Insgesamt vier Spiele könnt Ihr live auf DAZN sehen, los geht's bereits um 18 Uhr deutscher Zeit mit Knicks vs. Magic.

Anschließend startet um 23 Uhr das Duell zwischen den Grizzlies und Suns live auf DAZN, in der Nacht folgen die Kracher Nets vs. Bucks und Lakers vs. Warriors. Und das alles gibt es mit deutschem Kommentar:

  • Knicks vs. Magic: Flo Pertsch (Kommentator)
  • Grizzlies vs. Suns: Freddy Harder (Kommentator)
  • Nets vs. Bucks: Benni Zander (Kommentator) und Dre Voigt (Experte)
  • Lakers vs. Warriors: Stefan Koch (Kommentator) und Alexander Vogel (Experte)

Neben den heutigen Partien bekommt Ihr auf DAZN fast jede Nacht ein NBA-Spiel geboten. Insgesamt überträgt der Streaming-Dienst bis zu 182 Partien aus der besten Basketballliga der Welt, hinzu kommen ausgewählte Playoff-Partien und die kompletten Conference Finals und Finals.

Und damit noch lange nicht genug: Das "Netflix des Sports" hat für Freunde des US-Sports außerdem noch die NFL, NHL und MLB im Angebot, zusätzlich gibt es unter anderem ausgewählte Bundesliga-Spiele, die Champions League und die Europa League im Livestream. Das Angebot kostet Euch 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro im Jahr - der erste Monat ist dabei kostenlos!

NBA heute live: LeBron James vs. Stephen Curry und die weiteren Highlights

LeBron James und Stephen Curry haben schon einige Schlachten in den NBA Finals geschlagen, damals lief der King aber noch im Trikot der Cleveland Cavaliers auf. 2016 konnte LeBron die übermächtig wirkenden Warriors vom Thron stoßen, Golden State verließ 2015, 2017 und 2018 jeweils als Sieger das Parkett.

Vor dem neuerlichen Duell zwischen LeBron und Curry stehen die Vorzeichen aber ganz anders. James spielt mittlerweile für die Lakers, mit denen er im vergangenen Jahr gemeinsam mit Anthony Davis den Titel holte. Die Warriors werden dagegen nach der schweren Verletzung von Klay Thompson um die Qualifikation der Playoffs kämpfen müssen. Wer hat am Martin Luther King Day die Nase vorn?

Bevor das Duell der beiden Superstars in L.A. steigt, stehen einige weitere Highlights auf dem Programm. So streift sich James Harden nach dem Blockbuster-Trade zwischen den Rockets und Nets zum zweiten Mal das Brooklyn-Trikot über, nachdem er in seinem Debüt direkt für Furore gesorgt hatte. Gegen Giannis Antetokounmpo und die Bucks werden The Beard und Kevin Durant erneut Glanzleistungen abliefern müssen.

Die Dallas Mavericks wollen nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge dagegen so schnell wie möglich wieder zurück in die Erfolgsspur. Gegen die Bulls am Sonntagabend überragte Luka Doncic mit dem 29. Triple-Double seiner Karriere - damit hat er nun eins mehr als Michael Jordan -, doch die ersatzgeschwächten Mavs kassierten dennoch eine Pleite. Auch gegen Toronto werden wohl mehrere Spieler um den deutschen Nationalspieler Maxi Kleber Corona-bedingt fehlen.

NBA: Die Tabellen der Eastern und Western Conference

Eastern Conference Western Conference
PlatzTeamBilanzzPlatzTeamBilanz
1.Milwaukee Bucks9-41.Los Angeles Lakers11-3
2.Boston Celtics8-42.L.A. Clippers10-4
3.Philadelphia 76ers9-53.Utah Jazz9-4
4.Indiana Pacers8-54.Phoenix Suns7-4
5.Brooklyn Nets8-65.Portland Trail Blazers8-5
6.Orlando Magic6-76.San Antonio Spurs7-6
7.Cleveland Cavaliers6-77.Dallas Mavericks6-6
8.Charlotte Hornets6-88.Golden State Warriors6-6
9.New York Knicks6-89.Memphis Grizzlies6-6
10.Atlanta Hawks5-710.Oklahoma City Thunder6-6
11.Chicago Bulls5-811.Denver Nuggets6-7
12.Miami Heat4-712.New Orleans Pelicans5-7
13.Toronto Raptors4-813.Houston Rockets4-7
14.Washington Wizards3-814.Sacramento Kings5-9
15.Detroit Pistons3-915.Minnesota Timberwolves3-8
Werbung
Werbung