Cookie-Einstellungen
NBA

NBA: New York Knicks haben wohl Interesse an Justin Holiday

Von SPOX
Justin Holiday gilt als exzellenter 3-and-D-Spieler in der NBA.

Die New York Knicks werden in der Free Agency Verstärkung auf dem Flügel suchen. Das Team aus dem Big Apple soll dabei auch ein Auge auf Justin Holiday geworfen haben.

Der 31-Jährige spielte bereits in der Saison 2016/17 für die Knicks und legte dabei in durchschnittlich 20 Minuten 7,7 Punkte und 2,7 Rebounds auf. Wie Ian Begley (SNY) berichtet, würden die Knicks den Bruder von Pelicans-Star Jrue Holiday gerne wieder zurückholen.

Der Forward wird innerhalb der Organisation als Musterprofi angesehen, der den jungen Spielern helfen und gleichzeitig auch auf dem Feld seinen Beitrag leisten kann. Zuletzt spielte Holiday mit seinem kleinen Bruder Aaron für die Indiana Pacers, sein Vertrag ist jedoch ausgelaufen.

Bei den Pacers kam der Flügelspieler zwar meist von der Bank, war mit seiner Defense und dem guten Wurf (40 Prozent Dreierquote) stets gefragt und ein wichtiger Bestandteil der Rotation.

Die Pacers wollen Holiday aber auch behalten, wie J. Michael von Indy Star vor einigen Tagen berichtete. Holiday würde wohl gerne einen langfristigen Vertrag unterschreiben, an Interessenten, auch Contender, dürfte es für den 3-and-D-Spezialisten nicht mangeln.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung