Suche...
NBA

NBA News: Kehrtwende - Pau Gasol doch nicht vor Rückkehr zum FC Barcelona

Von SPOX
Pau Gasol gewann mit den Los Angeles Lakers zwei Meisterschaften.

Pau Gasol wird in der kommenden Saison doch nicht für den FC Barcelona auflaufen. Das hat Barcas Vorstandsmitglied Joan Blade i Marsal offiziell bestätigt. Zuletzt war über eine Rückkehr des zweifachen NBA-Champions zu seinem Heimatverein spekuliert worden.

Gasol, 40, hätte laut HoopsHype im Laufe des Sommers einen Einjahresvertrag beim 18-maligen spanischen Meister unterschreiben sollen. Dies dementierte der Basketball-Verantwortliche des Klubs nun aber: "Es gibt keine Verhandlungen mit Pau Gasol und es wird keine geben."

Der Big Man hätte auf diese Weise die Möglichkeit gehabt, seine Karriere noch bis zu den Olympischen Spielen 2021 in Tokio zu verlängern. In der Vergangenheit hatte er immer wieder betont, dass er es sich gut vorstellen könne, seine Karriere in der Heimat zu beenden.

In der NBA stand er zuletzt bei den Portland Trail Blazers unter Vertrag, wurde aber im November 2019 ohne Einsatz entlassen. Seit März 2019 hat er aufgrund einer Fußverletzung kein Spiel mehr absolviert.

Gasol ist der höchstdekorierte spanische Spieler aller Zeiten. Der Big Man spielte bis 2001 für Barcelona, danach wechselte er als Nr.3-Pick in die NBA, wo er unter anderem zwei Titel mit den Lakers holte und insgesamt sechsmal All-Star wurde. Mit der spanischen Nationalmannschaft gewann er zudem drei EM- und einen WM-Titel sowie zwei Olympische Silbermedaillen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung