Suche...
NBA

NBA-News - Dennis Schröder erhält großes Lob vom Thunder-GM: "Spielt den besten Basketball seiner Karriere"

Von SPOX
Dennis Schröder von den Oklahoma City Thunder gilt als Kandidat auf den Award als Sixth Man of the Year.

Sam Presti, General Manager der Oklahoma City Thunder, hat sich in der Debatte um den potenziellen Gewinner des Sixth Man of the Year Awards für Dennis Schröder ausgesprochen. Der Deutsche spiele derzeit so gut wie noch nie zuvor.

"Ich denke, er spielt den besten Basketball seiner Karriere", sagte Presti am Mittwoch in einer Video-Konferenz. "Er versucht immer, das Beste für das Team zu machen und er ist ein elitärer Wettkämpfer. Ich freue mich, dass er so gut spielt und ich hoffe, das wird anerkannt."

Schröder legt in seinem zweiten Jahr in Oklahoma City im Schnitt 19 Punkte sowie 4,1 Assists auf und präsentiert sich dabei höchst effizient. Sowohl in Sachen Feldwurfquote (46,8 Prozent) als auch in Sachen Dreierquote (38,1 Prozent) stellt der 26-Jährige in der bisherigen Saison Karrierebestwerte auf.

Entsprechend gilt der Point Guard als vielversprechender Kandidat auf den Award als Sixth Man of the Year. Geht es nach Presti, hätte Schröder die Auszeichnung verdient. "Das Ding mit Dennis ist, dass er nicht genug Anerkennung dafür erhält, dass er seine Rolle akzeptiert hat und mit enormer Qualität ausfüllt", erklärte der Thunder-GM.

Schröder habe die Qualitäten eines Starters in der NBA, in OKC kommt er dennoch hinter Chris Paul und Shai Gilgeous-Alexander von der Bank. Gemeinsam mit den anderen beiden Guards steht DS17 aber häufig gegen Ende einer Partie auf dem Parkett und ist Teil eines gefürchteten Drei-Guard-Lineups.

Dass Schröder die Bubble zur Geburt seines Kindes voraussichtlich im August verlassen möchte, sei für Presti und die Thunder-Organisation kein Problem: "Natürlich sollte er dafür da sein. Das ist viel wichtiger als irgendein Basketball-Spiel. Wir unterstützen ihn total und werden gemeinsam einen guten Plan erarbeiten."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung