Suche...
NBA

NBA-News - Harrison Barnes pflichtet Lillard-Kritik bei: "Du willst für etwas spielen"

Von SPOX
Harrison Barnes hat der Kritik von Damian Lillard beigepflichtet. Er wolle bei einem Restart der NBA-Saison unbedingt um etwas spielen.

Harrison Barnes hat sich der Kritik von Damian Lillard an einem Restart-Szenario, in dem es für manche Teams um nichts mehr geht, angeschlossen. Der Blazers-Guard hatte zuletzt einen Boykott angedroht, sollte sein Team nur bedeutungslose Spiele absolvieren.

"Ich glaube, Dame hat Recht. Wenn du zurückkommen und spielen sollst, dann willst du auch um etwas spielen", sagte Barnes im Podcast The Full 48 von Howard Beck. Zwar hatte Lillard seine Aussage wenig später relativiert, er bevorzuge aber dennoch ein Quali-Turnier, sodass die Mannschaften, die am Restart der Saison beteiligt sind, auch wirklich ein Ziel vor Augen haben.

Wie die Saison fortgesetzt wird, ist derzeit noch offen, innerhalb der Liga werden offenbar vier Szenarien diskutiert. Am wahrscheinlichsten scheint derzeit, dass 22 Teams nach Disney World Orlando eingeladen werden, um dort einige Regular-Season-Spiele, gefolgt von einem Play-In-Turnier und den Playoffs auszutragen. Auch eine Gruppenphase oder ein direkter Start der Postseason ist offenbar im Gespräch.

In dem Modell mit 22 Teams wären auch die Trail Blazers und Kings dabei und hätten möglicherweise die Chance, doch noch die Playoffs zu erreichen, obwohl Portland zum Zeitpunkt der Saisonunterbrechung aufgrund der Coronavirus-Pandemie auf Platz 9 und die Kings auf Platz 11 im Westen rangierten.

Ob es eventuell unfair sei, dass diese Teams noch die Playoffs erreichen könnten, antwortete Barnes: "Die Idee von Fairness - das ist aus dem Fenster geflogen." Stattdessen hoffe er, mit seinem Team noch einige Spiele absolvieren zu können, um die Entwicklung des jungen Teams nicht zu gefährden.

"Diese Gruppe, wo wir aktuell stehen, wir müssen zusammen spielen", sagte der 28-Jährige. "Und um etwas zu spielen, ist wichtig." Die Kings liegen derzeit mit 28 Siegen und 36 Niederlagen 3,5 Spiele hinter den Memphis Grizzlies, die den achten Rang belegen. Barnes legte in der bisherigen Saison 14,7 Punkte und 4,8 Rebounds auf, die Kings hatten aber immer wieder mit verschiedenen Verletzungen zu kämpfen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung