-->
Cookie-Einstellungen
Suche...
NBA

NBA News: Marcus Smart von den Boston Celtics hat das Coronavirus überstanden

Von SPOX
Marcus Smart hat nach seinem positiven COVID-19-Test nun die Freigabe erhalten.

Marcus Smart von den Boston Celtics hat die medizinische Bestätigung bekommen, dass er nicht mehr an COVID-19 erkrankt ist. Dies gab der Guard am Sonntag bekannt.

Smart wurde vor zwei Wochen positiv auf COVID-19 getestet, als das gesamte Team der Celtics getestet wurde, weil Boston wenige Tage zuvor noch gegen die Utah Jazz (mit Rudy Gobert, dem ersten positiv getesteten Spieler der Liga) gespielt hatte.

Nun wurde er vom Massachusetts Department of Health freigegeben.

"Coronafrei seit zwei Tagen", schrieb Smart am Sonntag auf Twitter. "Vielen Dank an alle, die mich in ihren Gedanken und Gebeten hatten. Ich tue das Gleiche für jeden, der davon betroffen ist. Bleibt in Sicherheit und bleibt zusammen - voneinander getrennt!"

Schon vergangene Woche hatte Celtics-Coach Brad Stevens geäußert, dass es Smart gut gehe und dieser seinen Humor nicht verloren habe. Der Mitspieler von Nationalspieler Daniel Theis gehörte zu den zehn bisher bekannten Fällen von Corona in der NBA - auch bei Christian Wood von den Detroit Pistons wurde bekannt, dass er das Virus bereits überstanden hat.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung