Suche...
NBA

NBA: Pau Gasol schielt auf Olympia, schließt NBA Rückkehr nicht aus

Von SPOX
Pau Gasol erhielt mit Spanien die Bronzemedaille bei der Europameistermannschaft 2017

Pau Gasol hofft darauf, bei den Olympischen Spielen im Sommer in Tokio für Spanien aufzulaufen und hat auch mit der NBA noch nicht abgeschlossen, wie Ramona Shelburne (ESPN) via Twitter verkündete.
 

"Ich bin gerade in der Reha und fokussiere mich auf den Heilungsprozess meines Fußes, damit ich wieder spielen kann", erklärte Gasol bei ESPN Radio.

Voraussetzung dafür ist die volle Genesung seines linken Fußes, an dem er im Mai des vergangenen Jahres nach einem Ermüdungsbruch operiert wurde.

Der 39-Jährige hatte trotz seiner Verletzung im darauffolgenden Juli einen Vertrag bei den Portland Trail Blazers, machte jedoch bis zu seiner Entlassung im November kein einziges Spiel für Rip City.

Diese sei im beiderseitigen Einvernehmen geschehen, wie Gasol bestätigte: "Wir haben uns darauf geeinigt, dass es für mich besser ist, mich auf meine Reha zu konzentrieren, ohne mich nach dem Terminkalender einer Mannschaft richten zu müssen."

Gasol: Karriereende weiterhin "eine Möglichkeit"

Gasol verriet weiter, dass auch ein Karriereende nach wie vor "eine Möglichkeit" sei, falls sein Fuß nicht so heilt, wie er sich erhofft.

Der Forward spielte in 18 NBA-Saisons und war ein wichtiger Teil zweier Meisterteams der Los Angeles Lakers. In der Saison 2018/19 spielte Gasol in insgesamt 30 Spielen für die Milwaukee Bucks und die San Antonio Spurs, kam jedoch nur auf knapp über zehn Minuten Spielzeit pro Spiel.

Gasols Spielerstatistiken in den Meisterjahren der LA Lakers

SaisonPunkteReboundsBlocks
2008-200918,99,61,0
2009-201018,311,31,7

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung