Suche...
NBA

G-League: Isaiah Hartenstein legt erneut Monster-Zahlen auf

Von SPOX
Isaiah Hartenstein legte gegen die Warriors 31 Punkte auf.

Isaiah Hartenstein legt in der G-League für die Rio Grande Valley Vipers weiterhin starke Zahlen auf, der Teamerfolg will sich aber nicht einstellen. Diesmal setzte es bei den Santa Cruz Warriors eine knappe Niederlage.

Bei der 128:130-Pleite erzielte Hartenstein 31 Punkte, dazu schnappte er sich 11 Rebounds und spielte 3 Assists. Auch von der Dreierlinie lief es für den Center der Houston Rockets, zwei seiner vier Versuche gingen durch die Reuse.

Hartenstein war es auch, der 71 Sekunden vor dem Ende den Vipers mit einem starken Drive eine Drei-Punkte-Führung bescherte. Auch kurz vor Schluss waren die Gäste noch mit einem Zähler vorne, bevor Warriors-Topscorer Jeremy Pargo (28, 6/11 Dreier) von Downtown 1,8 Sekunden vor dem Ende den Gamewinner traf.

Die Vipers, bei denen auch die Guards Isaiah Taylor (28, 12/18 FG) und Chris Clemons (25, 9 Assists) überzeugen konnten, verspielten so eine 24-Punkte-Führung aus der ersten Halbzeit und kassierten die dritte Niederlage in Folge.

Auf Seiten der Warriors stand einiges an NBA-Erfahrung auf dem Parkett. Jonathon Simmons legte 24 Punkte, Center Deyonta Davis 21 und 10 Rebounds auf. Auch Point Guard Andrew Harrison (21) wusste zu gefallen.

Hartenstein hat nun zehn Spiele in dieser Saison in der G-League absolviert, der Center legt dabei durchschnittlich 23,5 Punkte, 14,2 Rebounds und 4,5 Assists auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung