Suche...
NBA

NBA: Ben Simmons fehlt den Philadelphia 76ers auf unbestimmte Zeit

Von SPOX
Ben Simmons wird den Philadelphia 76ers aufgrund einer Rückenverletzung vorerst fehlen.

Die Philadelphia 76ers müssen im letzten Saisondrittel vorerst ohne Ben Simmons auskommen. Der Star der Sixers fällt mit Rückenproblemen auf unbestimmte Zeit aus.

Simmons musste am Sonntag bereits nach fünf Minuten das Spiel gegen die Milwaukee Bucks abbrechen. Bereits letzten Donnerstag fehlte er beim Sieg über die Brooklyn Nets aufgrund von Rückenproblemen.

Wie lange Simmons ausfallen und wie der Australier behandelt wird, soll im Laufe des Dienstags festgelegt werden. Nach Informationen von ESPN wird sich die Ausfallzeit aber nicht nur auf den kommenden Roadtrip der Sixers beschränken.

Trainer Brett Brown hielt sich derweil mit Prognosen zurück: "Ich weiß es nicht. Es ist so, als würdet ihr mich fragen, wie lang ein Stück Schnur ist. Wer weiß das schon", sagte Brown und ergänzte: "Das ist natürlich nicht ideal, aber dafür hat man ein Team, ich muss es jetzt coachen. Das ist auch eine Gelegenheit, wenn man auf einen NBA-All-Star und den Starting Point Guard verzichten muss. Wir werden aus der vorhandenen Gruppe Ballverteiler entwickeln und dann schauen wir, wie die Rolle aussieht und wer Verantwortung trägt."

Brown will die Aufgabe auf mehrere Schultern verteilen. Den Startingspot von Simmons wird vorerst Shake Milton übernehmen. Simmons legte in dieser Saison bislang durchschnittlich 16,9 Punkte, 8,3 Assists und 7,9 Rebounds auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung