Suche...
NBA

NBA, Trade-Gerüchte: Sacramento Kings wollen Bogdan Bogdanovic wohl nicht abgeben

Von SPOX
Bogdan Bogdanovic wird im Sommer Restricted Free Agent.

Bogdan Bogdanovic von den Sacramento Kings gilt als heißer Trade-Kandidat, doch die Kings wollen den Serben wohl nicht abgeben. Robert Covington von den Minnesota Timberwolves wird dagegen von zahlreichen Teams aus dem Westen gejagt und die Knicks haben wohl einen Guard im Visier.

Sacramento Kings wollen Bogdanovic halten

Die Kings wollen Bogdan Bogdanovic wohl nicht traden - und ihn stattdessen halten beziehungsweise langfristig binden.

Das berichtet James Ham von NBC Sports California. Demnach wollen die Kings den Serben bis zum 6. Februar nicht traden und stattdessen eine langfristige Lösung mit dem Guard finden. Demnach seien sich die Kings über Bogdanovics Wert bewusst, doch sehen ihn als wichtigen Teil der Franchise, vor allem wenn dieser gesund bleibt.

Innerhalb der Liga wird vermutet, dass Bogdanovic zwischen 15 und 18 Millionen Dollar pro Jahr bekommen könnte. An Interessenten wird es im Sommer, aber auch zur Trade Deadline nicht mangeln. Laut Ham würden die Kings Bogdanovic nur traden, wenn das Angebot so gut ist, dass man es nicht ablehnen könnte.

Der 27-Jährige hatte in dieser Saison mit vielen kleinen Verletzungen zu kämpfen, legt aber mit durchschnittlich 14,3 Punkten dennoch einen Karrierebestwert auf. Dazu spielt der Serbe 3,6 Assists und trifft 37,6 Prozent seiner Versuche aus der Distanz.

Spitzenteams jagen Robert Covington

Robert Covington mag zwar kein großer Name sein, dennoch jagt die halbe Western Conference den Flügelspieler der Minnesota Timberwolves. Laut Ben Cohen vom Wall Street Journal haben sich mit den Los Angeles Lakers, den L.A. Clippers, den Houston Rockets und auch den Dallas Mavericks gleich vier Teams nach dem 29-Jährigen erkundigt.

Der Forward gilt als einer der besseren 3-and-D-Spieler der Liga und verdient dafür in dieser Saison nur moderate 11,3 Millionen Dollar. Der Vertrag läuft danach noch zwei weitere Jahre, in denen Covington insgesamt rund 25 Millionen einstreichen wird.

In dieser Spielzeit absolvierte Covington bisher 42 Partien, in denen er 12,7 Punkte sowie 5,9 Rebounds pro Partie auflegt. Bei 6,4 Versuchen aus der Distanz trifft der Forward 35 Prozent seiner Dreier, dazu gelangen ihm bisher 1,7 Steals und 0,9 Blocks pro Spiel.

Trade-Gerüchte: New York Knicks an Malik Monk interessiert?

Wie Ian Begley von SNY.TV berichtet, wird Malik Monk von einigen Mitgliedern des Front Offices der Knicks als potenzielles Trade-Ziel angesehen. Offenbar hat die Traditionsfranchise aus dem Big Apple Interesse, vor der Trade Deadline einen Spieler mit Starter-Potenzial an Land zu ziehen.

Allerdings könne Begley bisher noch nicht sagen, ob es bereits Gespräche zwischen den Knicks und Charlotte Hornets über den 21-Jährigen gegeben habe. Monk legt in seiner dritten Saison in der NBA bisher 8,4 Punkte und 2 Assists in 19,3 Minuten pro Partie auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung