Suche...
NBA

Vanessa Bryant äußert sich erstmals nach Tragödie: "Am Boden zerstört"

Von SPOX
Vanessa Bryant hat nach dem Verlust ihres Mannes und ihrer Tochter erstmals öffentlich gesprochen.
© getty

Nach dem tragischen Helikopterabsturz, bei dem am Sonntagabend deutscher Zeit NBA-Legende Kobe Bryant, seine Tochter Gianna sowie sieben andere Menschen ihr Leben verloren, hat sich seine Witwe Vanessa in der Nacht auf Donnerstag erstmals öffentlich geäußert. Darin bedankt sie sich für die Anteilnahme und ruft zu Spenden für die anderen betroffenen Familien auf.

Ihre Instagram-Nachricht folgt im Wortlaut.

Meine Mädchen und ich möchten den Millionen von Menschen danken, die ihre Unterstützung und Liebe in dieser schrecklichen Zeit gezeigt haben. Vielen Dank für all Eure Gebete. Wir brauchen sie definitiv. Wir sind komplett am Boden zerstört von dem Verlust meines liebenden Mannes Kobe - dem unglaublichen Vater unserer Kinder; und meiner wunderschönen, süßen Gianna - einer liebenden, denkenden und wundervollen Tochter, und einer wunderbaren Schwester für Natalia, Bianka und Capri.

Wir sind außerdem tief bestürzt für die anderen Familien, die am Sonntag geliebte Personen verloren haben, und teilen ihr Leid auf intime Weise.

Es gibt nicht genug Worte, um unseren momentanen Schmerz zu beschreiben. Ich lasse mich dadurch trösten, dass ich weiß, dass Kobe und Gigi beide wussten, wie sehr sie geliebt wurden. Wir waren so unglaublich gesegnet, sie beide in unserem Leben zu haben. Ich wünschte, sie wären für immer bei uns. Sie waren unsere wunderbaren Segen, die uns zu früh genommen wurden.

Ich bin nicht sicher, was das Leben über den heutigen Tag hinaus für uns vorsieht, und es ist unmöglich, sich ein Leben ohne sie vorzustellen. Aber wir wachen jeden Tag auf und versuchen, weiterzumachen, weil Kobe und Gigi ein Licht für uns werfen, um uns den Weg zu zeigen. Unsere Liebe für sie ist endlos und damit unermesslich. Ich wünschte nur, dass ich sie umarmen und küssen könnte. Dass sie für immer bei uns wären.

Danke dafür, dass Ihr Eure Freude, Euer Leid und Eure Unterstützung mit uns teilt. Wir bitten darum, dass Ihr uns den Respekt und die Privatsphäre entgegenbringt, die wir brauchen, um durch diese neue Realität zu navigieren.

Um unsere Team Mamba Family zu ehren, hat die Mamba Sports Foundation den MambaOnThree-Fonds aufgesetzt, mit dem den anderen betroffenen Familien geholfen werden soll. Um zu spenden, geht bitte zu MambaOnThree.org.

Um das Erbe von Kobe und Gianna im Jugendsport voranzutreiben, besucht bitte auch MambaSportsFoundation.org.

Wir danken Euch so sehr dafür, dass Ihr uns in Euren Gebeten haltet, und dass Ihr Kobe, Gigi, Natalia, Bianka, Capri und mich liebt. #Mamba #Mambacita #GirlsDad #DaddysGirls #Family

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung