Suche...
NBA

NBA-News: Nikola Vucevic könnte den Orlando Magic mehrere Wochen fehlen

Von SPOX
Sowohl Nikola Vucevic (l.) als auch Aaron Gordon werden wohl mehere Partien der Orlando Magic verletzungsbedingt verpassen.

Die Orlando Magic werden in den kommenden Partien sowohl auf Nikola Vucevic als auch auf Aaron Gordon verzichten müssen. Zwar ergaben MRT-Untersuchungen bei den beiden Big Men etwas Entwarnung, dennoch droht eine lange Ausfallzeit.

Wie die Magic in der Nacht von Donnerstag auf Freitag bekanntgaben, hat sich Vucevic eine Verstauchung im rechten Knöchel zugezogen. Offenbar soll er in sieben bis zehn Tagen neu untersucht werden, bis dahin wird er definitiv fehlen.

Allerdings vermeldete Shams Charania von The Athletic vor der offiziellen Stellungnahme der Magic, dass der 29-Jährige mindestens vier Wochen pausieren muss. Vucevic hatte sich die Verletzung bei der 97:113-Pleite gegen die Toronto Raptors im zweiten Viertel zugezogen. Im gleichen Abschnitt verletzte sich auch Gordon.

Beim 24-Jährigen wurde eine Prellung im rechten Knöchel festgestellt, einen genauen Zeitplan für seine Rückkehr gibt es allerdings noch nicht. Laut den Magic werde seine Rückkehr davon abhängen, wie er auf die Behandlung reagiert.

Gordon stand in bisher allen 14 Spielen der Magic in der aktuellen Saison auf dem Parkett und legte im Schnitt 13,1 Punkte und 6,2 Rebound auf. Vucevic absolvierte bisher ebenfalls alle Partien, in denen er auf 17,1 Punkte und 11,6 Rebounds kam. Orlando steht derzeit mit sechs Siegen und acht Niederlagen auf dem achten Platz in der Eastern Conference.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung