Suche...
NBA

NBA-News: Miami Heat suspendieren Dion Waiters nach Panikattacke im Flugzeug

Von SPOX
Dion Waiters wird von den Miami Heat für zehn Spiele suspendiert.

Die Miami Heat haben Dion Waiters aufgrund von teamschädigendem Verhalten für zehn Spiele ohne Bezahlung suspendiert. Der Shooting Guard erlitt vor wenigen Tagen nach der Einnahme eines THC-induzierten Mittels eine Panikattacke im Team-Flugzeug. Für Waiters ist es bereits die zweite Suspendierung in der noch jungen Saison.

"Wir sind sehr enttäuscht von Dions Handlungen in dieser Saison, das schließt die sehr erschreckende Situation vom Donnerstag mit ein", hieß es in einem Statement der Franchise. "Wir sind dankbar, dass der Ausgang nicht noch schlimmer war."

Der 27-Jährige hatte auf dem Flug von Los Angeles nach Phoenix am Donnerstag eine Panikattacke erlitten, nachdem er ein THC-induziertes Mittel eingenommen hatte. Laut Shams Charania (The Athletic) habe er das "Gummy" von einem Teamkollegen erhalten. Gegenüber den Heat wollte Waiters aber angeblich nicht verraten, von wem.

Bereits zum Saisonstart wurde der Guard von den Heat suspendiert, nachdem er sich intern und über Social Media über seine geringe Rolle in der Mannschaft beschwert hatte. Waiters hat seinen Platz in der Rotation an die beiden Rookies Kendrick Nunn und Tyler Herro verloren und stand in dieser Saison noch in keiner Partie auf dem Parkett.

"Es gab bereits mehrere Vorfälle, in denen Dion teamschädigendes Verhalten an den Tag gelegt hat", schrieben die Heat in ihrem Statement weiter. "Wir sind stolz, wie unsere Spieler in die Saison gestartet sind. Wir erwarten von allen Spielern, auch von Dion, dass sie sich nach den höchsten Standards benehmen und Professionalität sowie Respekt für ihre Mitspieler, das Team, die Fans und die NBA-Community zeigen."

Die Suspendierung begann bereits am Freitag. Waiters wird aufgrund der Sperre laut Bobby Marks (ESPN) auf 834.483 US-Dollar verzichten müssen. Außerdem wird er eine Bonuszahlung in Höhe von 1,2 Mio. Dollar verpassen, die er nun erhalten hätte, wenn er mindestens 70 Spiele absolviert hätte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung