Suche...
NBA

NBA News: Dion Waiters von den Miami Heat erlitt wohl Panikattacke im Flugzeug

Von SPOX
Dion Waiters erlebt bisher eine mehr als unglückliche Saison.

Dion Waiters von den Miami Heat hat am Donnerstag während eines Fluges mit dem Team eine Panikattacke erlebt, wie ESPN berichtet. Der Guard soll zuvor ein THC-induziertes Mittel genommen haben.

Waiters hatte das Freitagsspiel der Heat gegen die Lakers verpasst, als Grund wurde dafür Krankheit angegeben. Zuvor hatte er sich auch in Phoenix nicht wohlgefühlt und hatte das ihm unbekannte Mittel wohl gegen Bauchschmerzen genommen, wie anonyme Quellen zitiert werden. Der Konsum von THC ist durch die Liga allerdings verboten.

Die Heat haben die Angelegenheit bisher nicht kommentiert, am Samstag flog Waiters gemeinsam mit dem Team zurück nach Miami. Der dort basierte Radiosender 640 AM hatte am Freitag zuerst berichtet, dass Waiters während des Fluges auf "Gummies" reagiert habe.

Waiters hat in dieser Saison bisher keine Minute gespielt. Vor dem ersten Saisonspiel wurde er suspendiert, weil er schädigendes Verhalten dem Team gegenüber gezeigt hatte, indem er sich intern und über Social Media über seine schwindende Rolle beschwerte. Nur in zwei der bisher neun Saisonspiele Miamis wurde Waiters bisher als aktiv gelistet, bisher war er trotzdem noch nie im Kader.

Waiters hat seinen Platz in der Rotation in erster Linie an die beiden Rookie-Guards Kendrick Nunn und Tyler Herro verloren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung