Suche...

NBA - Die meisten Punkte in maximal 20 Minuten: Paul George als effizienter Zeitarbeiter

 
37 Punkte in gut 20 Minuten erzielte Paul George in der Nacht auf Sonntag gegen die Atlanta Hawks. Solch eine Ausbeute gab es noch nie. SPOX zeigt, wer ansonsten noch in so wenig Zeit fleißig Punkte sammelte.
© getty
37 Punkte in gut 20 Minuten erzielte Paul George in der Nacht auf Sonntag gegen die Atlanta Hawks. Solch eine Ausbeute gab es noch nie. SPOX zeigt, wer ansonsten noch in so wenig Zeit fleißig Punkte sammelte.
Platz 20: Anthony Davis (New Orleans Pelicans) - 27 Punkte (9/12 FG) in 20 Minuten am 20. Dezember 2015 gegen die Denver Nuggets.
© getty
Platz 20: Anthony Davis (New Orleans Pelicans) - 27 Punkte (9/12 FG) in 20 Minuten am 20. Dezember 2015 gegen die Denver Nuggets.
Platz 19: Jack Twyman (Cincinnati Royals) - 27 Punkte (9/17 FG) in 19 Minuten am 3. März 1963 gegen die San Francisco Warriors.
© getty
Platz 19: Jack Twyman (Cincinnati Royals) - 27 Punkte (9/17 FG) in 19 Minuten am 3. März 1963 gegen die San Francisco Warriors.
Platz 18: Marcus Williams (New Jersey Nets) - 27 Punkte (11/17 FG) in 19 Minuten am 24. November 2006 gegen die Phoenix Suns.
© getty
Platz 18: Marcus Williams (New Jersey Nets) - 27 Punkte (11/17 FG) in 19 Minuten am 24. November 2006 gegen die Phoenix Suns.
Platz 17: Xavier McDaniel (Seattle SuperSonics) - 27 Punkte (12/15 FG) in 19 Minuten am 2. Dezember 1988 gegen die L.A. Clippers.
© getty
Platz 17: Xavier McDaniel (Seattle SuperSonics) - 27 Punkte (12/15 FG) in 19 Minuten am 2. Dezember 1988 gegen die L.A. Clippers.
Platz 16: J.R. Smith (Cleveland Cavaliers) - 27 Punkte (10/12 FG) in 19 Minuten am 8. Januar 2016 gegen die Minnesota Timberwolves.
© getty
Platz 16: J.R. Smith (Cleveland Cavaliers) - 27 Punkte (10/12 FG) in 19 Minuten am 8. Januar 2016 gegen die Minnesota Timberwolves.
Platz 15: Terry Tyler (Detroit Pistons) - 27 Punkte (11/13 FG) in 19 Minuten am 11. Januar 1985 gegen die Indiana Pacers.
© getty
Platz 15: Terry Tyler (Detroit Pistons) - 27 Punkte (11/13 FG) in 19 Minuten am 11. Januar 1985 gegen die Indiana Pacers.
Platz 14: Dolph Schayes (Syracuse Nationals) - 28 Punkte (9/29 FG) in 20 Minuten am 8. Februar 1961 gegen die Boston Celtics.
© getty
Platz 14: Dolph Schayes (Syracuse Nationals) - 28 Punkte (9/29 FG) in 20 Minuten am 8. Februar 1961 gegen die Boston Celtics.
Platz 13: Norm Van Lier (Chicago Bulls) - 28 Punkte (13/21 FG) in 20 Minuten am 10. März 1973 gegen die Baltimore Bullets.
© getty
Platz 13: Norm Van Lier (Chicago Bulls) - 28 Punkte (13/21 FG) in 20 Minuten am 10. März 1973 gegen die Baltimore Bullets.
Platz 12: Rick Barry (Golden State Warriors) - 28 Punkte (13/20 FG) in 20 Minuten am 19. März 1977 gegen die Indiana Pacers.
© getty
Platz 12: Rick Barry (Golden State Warriors) - 28 Punkte (13/20 FG) in 20 Minuten am 19. März 1977 gegen die Indiana Pacers.
Platz 11: Eddie House (Boston Celtics) - 28 Punkte (10/13 FG) in 20 Minuten am 28. Januar 2009 gegen die Sacramento Kings.
© getty
Platz 11: Eddie House (Boston Celtics) - 28 Punkte (10/13 FG) in 20 Minuten am 28. Januar 2009 gegen die Sacramento Kings.
Platz 10: Sam Jones (Boston Celtics) - 28 Punkte (13/18 FG) in 18 Minuten am 27. Januar 1967 gegen die Detroit Pistons.
© getty
Platz 10: Sam Jones (Boston Celtics) - 28 Punkte (13/18 FG) in 18 Minuten am 27. Januar 1967 gegen die Detroit Pistons.
Platz 9: Kiki Vandeweghe (Denver Nuggets) - 28 Punkte (11/21 FG) in 12 Minuten am 22. Dezember 1982 gegen die Kansas City Kings.
© getty
Platz 9: Kiki Vandeweghe (Denver Nuggets) - 28 Punkte (11/21 FG) in 12 Minuten am 22. Dezember 1982 gegen die Kansas City Kings.
Platz 8: Andrew Toney (Philadelphia 76ers) - 29 Punkte (11/18 FG) in 20 Minuten am 27. Februar 1982 gegen die Denver Nuggets.
© getty
Platz 8: Andrew Toney (Philadelphia 76ers) - 29 Punkte (11/18 FG) in 20 Minuten am 27. Februar 1982 gegen die Denver Nuggets.
Platz 7: Michael Redd (Milwaukee Bucks) - 29 Punkte (10/14 FG) in 20 Minuten am 20. Februar 2002 gegen die Houston Rockets.
© getty
Platz 7: Michael Redd (Milwaukee Bucks) - 29 Punkte (10/14 FG) in 20 Minuten am 20. Februar 2002 gegen die Houston Rockets.
Platz 6: John Drew (Atlanta Hawks) - 29 Punkte (8/16 FG) in 19 Minuten am 18. November 1981 gegen die Phoenix Suns.
© getty
Platz 6: John Drew (Atlanta Hawks) - 29 Punkte (8/16 FG) in 19 Minuten am 18. November 1981 gegen die Phoenix Suns.
Platz 5: Len Chappell (Detroit Pistons) - 30 Punkte (13/15 FG) in 20 Minuten am 18. Dezember 1967 gegen die Seattle SuperSonics.
© getty
Platz 5: Len Chappell (Detroit Pistons) - 30 Punkte (13/15 FG) in 20 Minuten am 18. Dezember 1967 gegen die Seattle SuperSonics.
Platz 4: Kevin Durant (Oklahoma City Thunder) - 30 Punkte (10/13 FG) in 19 Minuten am 18. Dezember 2014 gegen die Golden State Warriors.
© getty
Platz 4: Kevin Durant (Oklahoma City Thunder) - 30 Punkte (10/13 FG) in 19 Minuten am 18. Dezember 2014 gegen die Golden State Warriors.
Platz 3: Joe Ellis (San Francisco Warriors) - 32 Punkte (15/19 FG) in 20 Minuten am 21. Januar 1968 gegen die Seattle SuperSonics.
© getty
Platz 3: Joe Ellis (San Francisco Warriors) - 32 Punkte (15/19 FG) in 20 Minuten am 21. Januar 1968 gegen die Seattle SuperSonics.
Platz 2: Kiki Vandeweghe (Portland Trail Blazers) - 36 Punkte (10/14 FG) in 20 Minuten am 15. April 1988 gegen die Golden State Warriors.
© getty
Platz 2: Kiki Vandeweghe (Portland Trail Blazers) - 36 Punkte (10/14 FG) in 20 Minuten am 15. April 1988 gegen die Golden State Warriors.
Platz 1: Paul George (L.A. Clippers) - 37 Punkte (10/17 FG) in 20 Minuten am 16. November 2019 gegen die Atlanta Hawks.
© getty
Platz 1: Paul George (L.A. Clippers) - 37 Punkte (10/17 FG) in 20 Minuten am 16. November 2019 gegen die Atlanta Hawks.
1 / 1
Werbung
Werbung