Suche...
NBA

NBA: Los Angeles Lakers wohl Top-Favorit auf Andre Iguodala

Von SPOX
Andre Iguodala ist im Moment Teil der Memphis Grizzlies

Andre Iguodala ist weiterhin ein Spieler der Memphis Grizzlies, auch wenn der frühere Warriors-Forward im Moment nicht beim Team weilt. Ein Buyout erscheint wahrscheinlich. Sollte dies passieren, gelten die Los Angeles Lakers und die L.A. Clippers als Favoriten auf den Finals-MVP von 2015.

"Wir wissen, was sein Ziel ist", erklärte Jackie MacMullan bei The Hoops Collective. "Er wird bei den Lakers unterschreiben", ist sich die langjährige ESPN-Journalistin sicher. Adrian Wojnarowski hatte vor der Saison noch gemutmaßt, dass auch die Clippers eine mögliche Destination für den 35-Jährigen seien.

Für MacMullan ist die Sache jedoch klarer. "Er wird sich den Lakers anschließen. Ich habe nun bereits mit vier Spielern darüber gesprochen und sie alle haben mir das gesagt." Das Problem ist jedoch die Vertragssituation von Iggy in Memphis. Die Grizzlies wollen den Forward bislang nicht ohne Gegenwert abgeben, ein Buyout kam bisher nicht in Frage.

Memphis will wohl Trade für Iguodala

Da Iguodala in dieser Saison satte 17,2 Millionen Dollar kassiert, macht es einen möglichen Trade komplizierter, da die Lakers keinen echten Gegenwert anbieten können. Letztlich könnten die Grizzlies Iguodala auch einfach zu einem anderem Team traden, welches Memphis möglicherweise einen annehmbaren Gegenwert anbietet.

Iguodala kam via Trade im Sommer von den Golden State Warriors zu den Memphis Grizzlies, nachdem der frühere NBA-Champion den Veteran als Sparmaßnahme verabschieden musste. Iggy absolvierte in sechs Jahren 413 Spiele für die Warriors, in denen er durchschnitt 7,3 Punkte, 3,9 Rebounds sowie 3,4 Assists auflegte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung