Suche...
NBA

NBA-News - Thunder-GM versichert, dass Dennis Schröder eine wichtige Rolle für OKC spielen wird

Von SPOX
Dennis Schröder spielt seit 2018 für die Oklahoma City Thunder.

Die Oklahoma City Thunder haben mit Chris Paul, Dennis Schröder und Shai Gilgeous-Alexander gleich drei gute Spielmacher in ihrem Kader. Viele vermuten, dass Schröder nun weniger Chancen bekommt, doch GM Sam Presti versicherte nun, dass der Deutsche eine wichtige Rolle einnehmen wird.

"Als wir ihn geholt haben, wussten wir, dass ihn hier eine andere Situation als in Atlanta erwartet", erklärte Thunder-GM Sam Presti zu Dennis Schröder. "Wir haben jetzt hier eine einzigartige Möglichkeit und werden sehen, was wir mit gleich drei Ballhandlern machen können."

Schon in der vergangenen Saison war zu sehen, dass Coach Billy Donovan häufig mit zwei fähigen Ballhandlern spielen ließ, natürlich oft mit Russell Westbrook und Schröder. Dank der Größe von SGA, der auch viel auf der Zwei spielen könnte, hat OKC aber noch einmal mehr Möglichkeiten.

Doch auch so hatten die Lineups mit zwei Point Guards großen Erfolg in der vergangenen Spielzeit. Schröder und Westbrook standen in zwei von vier am meisten genutzten Aufstellungen der Thunder, beide Lineups erzielten über durchschnittlich 100 Ballbesitze positive Zahlen (+9,3 und +2).

Dennis Schröder soll wichtige Rolle spielen

Das wollen die Thunder in der kommenden Saison mit neuem Personal weiter fortsetzen. "Wir werden einiges probieren und dann sehen wie sich das Team entwickelt. Billy wird dann dafür sorgen, dass dieses Team wächst. Auch Dennis wird ein wichtiger Part dieses Teams sein. Er ist einfach richtig talentiert."

In der Saison 2018/19 absolvierte Schröder nach seinem Trade aus Atlanta nach OKC 79 Spiele für die Thunder, in denen er durchschnittlich 29,3 Minuten auf dem Feld stand. Dabei verbuchte der Braunschweiger im Schnitt 15,5 Punkte und 4,1 Assists.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung