Suche...
NBA

NBA News: "Kindisch, arrogant" - Gregg Popovich schießt gegen Kritiker von Team USA

Von SPOX
Gregg Popovich stört die Kritik am Abschneiden von Team USA in China.

Die USA haben bei der Basketball-WM mit Platz 7 das schlechteste Ergebnis ihrer Geschichte bei einem großen Turnier eingefahren. Head Coach Gregg Popovich wehrte sich nach dem Platzierungsspiel gegen Polen am Samstag dennoch gegen die aufbrausende Kritik.

"Einige Leute wollen das Spiel der Schuldzuweisungen spielen. Es gibt keine Schuld, die man zuweisen muss", so Popovich. "Wir sollten uns schämen, weil wir keine Goldmedaille gewonnen haben? Das ist eine lächerliche Einstellung. Es ist kindisch, es ist arrogant, und es zeigt, dass diejenigen Leute nicht die anderen Teams auf der Welt respektieren. Und dass sie nicht respektieren, dass die Jungs, die hier waren, ihr Bestes versucht haben."

Die Amerikaner hatten im Viertelfinale gegen Frankreich verloren, danach setzte es auch eine Niederlage gegen Serbien. Beim Spiel gegen Polen waren dann nur noch neun Spieler einsatzbereit, nachdem sich mit Kemba Walker, Jayson Tatum und Marcus Smart drei Spieler der Boston Celtics verletzungsbedingt abgemeldet hatten.

Im Vorfeld des Turniers hatte es enorm viele Absagen gegeben, Team USA reiste mit nur drei aktuellen oder früheren All-Stars (Walker, Khris Middleton und Brook Lopez) nach China.

"Ihr Einsatz war fantastisch. Sie haben uns erlaubt, sie zu coachen", lobte Popovich sein dezimiertes Team dennoch. "Man achtet das, was die Leute tun, und das war es dann. Aber es geht nicht darum, Schuld zu verteilen. Das ist lächerlich."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung