Suche...
NBA

NBA-News: Michael Porter Jr. von den Denver Nuggets verletzt sich erneut und verpasst die Summer League

Von SPOX
Michael Porter verpasste die komplette vergangene Saison wegen einer Rückenverletzung.

Nächster Rückschlag für Michael Porter Jr. von den Denver Nuggets. Der Forward hat sich bei einem Training erneut am Knie verletzt und wird in der Summer League nicht spielen können.

Das berichtet Mike Singer von der Denver Post und Porter bestätigte dies wenig später bei The Undefeated. Demnach habe sich Porter das Knie verstaucht, weswegen der Forward nicht in der Summer League von Las Vegas spielen kann. Zum Start des Training Camps im September soll Porter aber wieder fit sein.

Für Porter ist es dennoch bitter, nachdem der 14. Pick des vergangenen Jahres die komplette Saison nach seiner bereits zweiten Rücken-Operation verpasste. "Das ist sehr schade", gab Nuggets-Assistent Coach Jordi Fernandez an. "Er hat so hart gearbeitet und hat sich gefreut, wieder spielen zu dürfen. Es ist aber nun wichtiger, dass er sich für die NBA-Saison vorbereitet. Die Verletzung ist nicht Schlimmeres."

Positiv war zumindest, dass der Rücken während der Trainingseinheiten gehalten habe. Demnach habe Porter keinerlei Schmerzen verspürt und hatte ein gutes Gefühl nach den ersten Einheiten. Dennoch wartet Porter nun weiter auf sein Debüt für Denver.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung