-->
Cookie-Einstellungen
Suche...
NBA

Heat-Guard Dion Waiters erwägt Operation in der Offseason

Von SPOX
Dion Waiters wurde 2012 von den Cleveland Cavaliers gedraftet

Dion Waiters plagt sich schon seit längerem mit Problemen am linken Knöchel herum. Deshalb erwägt der Guard von den Miami Heat eine Operation in der kommenden Offseason.

Am Dienstag hatte Waiters eingeräumt, dass die Verletzung in seinem linken Knöchel vermutlich nicht ausheilen werde, solange er auf eine Operation verzichtet. Waiters hat die letzten beiden Spiele verpasst.

Schon in der vergangenen Saison zwang ihn sein linker Knöchel zum Zusehen. Die letzten 13 Spiele der Saison 2016/17 musste er aussetzen. Wann er nun wieder zurückkehrt, ist unklar. Eine besonders lange Pause erwartet er aber nicht.

"Ich habe mich schon durchgebissen und mit der Verletzung gespielt", sagte Waiters. "Das muss ich auch. Darüber hinaus kann ich nicht viel dazu sagen, da es nichts gibt, was man jetzt dagegen unternehmen könnte." Er betonte aber explizit, dass eine OP während der Saison nicht infrage kommt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung