Cookie-Einstellungen
Suche...
NBA

Stevens und D’Antoni sind Coaches des Monats

Von SPOX

Die NBA hat am Freitag die Coaches des Monats bekannt gegeben, wobei sowohl Spiele aus dem Oktober als auch aus dem November berücksichtigt wurden. Die Wahl fiel dabei auf Brad Stevens (Eastern Conference) und Mike D'Antoni (Western Conference).

Stevens hatte seine Boston Celtics mit 19-4 zur besten Bilanz der NBA geführt und dabei unter anderem zehn von zwölf Auswärtsspielen gewonnen. Zwischenzeitlich wurden 16 Spiele am Stück gewonnen. Die Celtics legten bis hierhin das beste Defensiv-Rating (98,4) auf und gewannen alle 15 Spiele, in denen sie Gegner unter 100 Punkten halten konnten.

D'Antoni legte mit den Houston Rockets die zweitbeste Bilanz der Liga hin (17-4) und grüßt derzeit von der Spitze der Western Conference. Die Rockets haben ihre Spiele mit durchschnittlich 10,8 Punkten Unterschied (Bestwert) gewonnen und bereits siebenmal mit über 20 Punkten Unterschied gewonnen.

Weitere Kandidaten für den Award waren unter anderem Stan Van Gundy, Tyronn Lue, Steve Kerr und Gregg Popovich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung