Cookie-Einstellungen
NBA

Gala! Pleiß hat unterschrieben

Von SPOX
Hat Tibor Pleiß das Interesse der Brooklyn Nets geweckt?

Tibor Pleiß reiste nach drei Spielen in der EM-Qualifikation von der Nationalmannschaft ab, um - laut seiner Agentur - bei einigen NBA-Teams vorzuspielen. Dies tat er offenbar auch - nun gibt es aber eine Kehrtwende. Pleiß hat bei Eurocup-Sieger Galatasay unterschrieben.

Der deutsche Center war in der Offseason von den Utah Jazz zu den Philadelphia 76ers getradet worden, doch die hatten keinen Bedarf auf seiner Position und entließen ihn. Seitdem war Pleiß offiziell vertragslos. Nachdem er mit der deutschen Nationalmannschaft drei EM-Qualifikationsspiele bestritt, reiste er zurück in die USA, um dort an seiner Zukunft zu arbeiten.

Über diese herrscht nun Klarheit. Galatasaray gab heute auf seiner Homepage die Verpflichtung des 26-Jährigen bekannt. Es handelt sich dabei um einen Einjahresvertrag. Wie Eurohoops schreibt, kassiert Pleiß dafür rund 700.000 Euro.

Der Eurocup-Sieger hatte sich kürzlich von Ex-NBA-Spieler Nenad Krstic getrennt, der seine Karriere aufgrund einer Verletzung beenden musste. Dessen Platz wird Pleiß im Aufgebot einnehmen.

Während seiner Debüt-Saison in der NBA wurde Pleiß immer wieder in die D-League geschickt. Bei seinen zwölf Auftritten in der NBA konnte er sich kaum in Szene setzen (2,0 Punkte, 1,3 Rebounds).

Die Nets in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung