Cookie-Einstellungen
NBA

Williams geht nach San Antonio

Von SPOX
Monty Williams wechselt von der Trainerbank ins Front Office

Die San Antonio Spurs haben am Freitag einige Anpassungen in ihrem Front Office verkündet. Unter anderem holt die Franchise Monty Williams als Vice President of Basketball Operations zurück.

Williams, der zuletzt als Assistant Coach für die Oklahoma City Thunder gearbeitet hatte, war bereits als Spieler bei den Spurs gewesen, zudem startete er seine Coaching-Karriere in der Saison 2004/05 als "Praktikant" von Gregg Popovich.

Williams war zudem auch von 2013-2016 als Assistant Coach bei Team USA angestellt und hatte in Rio de Janeiro zuletzt Gold geholt. In der vergangenen Saison hatte er sich allerdings für eine längere Zeit zurückgezogen, da seine Frau im Februar bei einem Autounfall verunglückt war.

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN

Die Spurs stellten zudem noch weitere Personalien vor: Brian Wright fungiert von nun als Assistant General Manager von R.C. Buford, nachdem er in den vergangenen beiden Jahren GM in Detroit gewesen war. Will Hardy, der zuletzt als Scout tätig war, wurde in den Coaching Staff von Popovich befördert.

Die Spurs im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung