Suche...
NBA

Jazz füllen Kader wohl ohne Pleiß auf

SID
Joel Bolomboy (l.) wurde von den Jazz unter Vertrag genommen

Die Utah Jazz haben Rookie Joel Bolomboy mehr als eine Million Dollar über seine ersten beiden NBA-Jahre garantiert. Der 22-Jährige dürfte somit den 15. Kaderplatz in Salt Lake City erhalten.

Bolomboy erhält in seinem ersten Jahr 600.000 garantierte Dollar, in seinem zweiten Jahr werden es 452.625 Dollar sein. Damit ist der Big Man, der zweitbestbezahlte Spieler, der jemals in den 50er-Regionen des Drafts ausgewählt wurde und direkt einen Vertrag unterschrieb.

Der Geldsegen für den gebürtigen Ukrainer könnte eine schlechte Nachricht für Tibor Pleiß sein. Der Deutsche kämpft aktuell noch um seinen Kaderplatz bei den Jazz und gilt bei vielen Medien als sehr wahrscheinlicher Cut-Kandidat am Ende des Training Camps.

Die Utah Jazz im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung