Cookie-Einstellungen
NBA

Griffin goes Hollywood

SID
Blake Griffin produziert seine eigene animierte Komödie

Während die ganze Welt auf Space Jam 2 mit LeBron James wartet, macht Blake Griffin sein ganz eigenes Ding in Hollywood. Der Power Forward der Los Angeles Clippers wird der Executive Producer der animierten Komödie "Okies of Bel Air".

Die Serie, die von Sean O'Connor von der Late Late Show geschrieben wird, soll lose an das Leben von Griffin angelehnt sein: Eine einfache Familie aus Oklahoma kommt dank der aufstrebenden Basketball-Karriere des Sohnemannes ins trendige Bel Air.

Das sollte definitiv genügend Material für eine Komödie bieten. Laut Deadline hat FOX deshalb bereits eine Pilotfolge bestellt. Griffin wird dabei offenbar nicht nur als Execetive Producer an dem Projekt mitwirken, sondern auch einem der Charaktere seine Stimme leihen. Sein komödiantisches Talent hat der 27-Jährige in der Offseason als Stand-Up-Comedian unter Beweis gestellt.

Blake Griffin im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung