Cookie-Einstellungen
NBA

Heat-Pleite: 38 James-Punkte reichen nicht

Von SPOX
LeBron James (hier im Duell mit Joe Johnson) erzielte in Atlanta 38 Punkte
© Getty

Die Miami Heat verlieren trotz eines überragenden LeBron James bei den Atlanta Hawks, Carmelo Anthony und Brandon Roy suchen nach ihrem Wurfgefühl - und Lakers-Guard Sasha Vujacic gibt seine Verlobung mit Maria Scharapowa bekannt.

Atlanta Hawks - Miami Heat 98:89

Die Preseason der Heat läuft nicht wirklich rund. Dwyane Wade fällt wegen seiner Oberschenkelverletzung weiter aus - und Mike Millers Daumenverletzung hat sich als so schlimm herausgestellt, dass der Scharfschütze wochenlang nicht zur Verfügung stehen wird.

Da Chris Bosh (14 Punkte, 14 Rebounds) offensiv auch nicht sonderlich auftrumpfte, stand ein überragender LeBron James (38 Punkte, 11 Rebounds) ohne Unterstützung auf verlorenem Posten. Bei den Hawks scorten angeführt von Joe Johnson (27 Punkte) dagegen gleich fünf Spieler zweistellig.

Von der Stimmung her fühlte sich die Partie in Atlanta fast wie ein Spiel der Regular Season an. Über 15.000 Fans waren gekommen, um LeBron zu sehen. Und um ihn bei jeder Gelegenheit kräftig auszubuhen.

Los Angeles Lakers - Golden State Warriors 120:99

Deutlicher Sieg für den amtierenden Champion, zu dem es wenig zu sagen gibt. Pau Gasol (23 Punkte) und Neuzugang Steve Blake (18 Punkte, 8/10) stachen bei den Lakers hervor. Kobe Bryant wurde geschont, für ihn startete Sasha Vujacic.

Der Slowene erzielte in knapp 15 Minuten 9 Punkte, aber interessanter ist, dass er seine Verlobung mit Tennis-Beauty Maria Scharapowa offiziell bekannt gab. Herzlichen Glückwunsch!

Portland Trail Blazers - Denver Nuggets 90:83

Brandon Roy mit 23 Punkten Topscorer der Blazers, Carmelo Anthony mit 21 Punkten Topscorer der Nuggets. Auf den ersten Blick alles ganz normal.

Nicht normal waren aber die Feldwurfquoten der beiden Stars, die kurz vor dem Saisonstart noch nicht ganz ihren Rhythmus gefunden haben. Roy traf nur 6 seiner 20 Versuche aus dem Feld (dafür stark von der Linie: 9/10), Anthonys Ausbeute (6/23) war sogar noch schlechter. Marcus Camby ist dagegen schon in Rebounding-Laune, der Blazers-Center pflückte sich 17 Rebounds.

Cleveland Cavaliers - Milwaukee Bucks 83:77

Topscorer: Ramon Sessions (26) - Chris Douglas-Roberts (16)

Oklahoma City Thunder - New Orleans Hornets 101:86

Topscorer: Kevin Durant (19) - David West (24)

San Antonio Spurs - Houston Rockets 111:103

Topscorer: DeJuan Blair (17) - Kevin Martin (21)

Die Southeast-Division in der Preview

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung