Cookie-Einstellungen
NHL

Sundin feiert Comeback bei den Canucks

Von SPOX
Mats Sundin schaffte für die Toronto Maple Leafs unglaubliche 987 Scorerpunkte
© Getty

Mats Sundin hat eine Entscheidung getroffen. Der 37 Jahre alte Schwede wird bis zum Ende der Saison für die Vancouver Canucks spielen. Damit entschied sich der Free Agent gegen einen Wechsel zu den New York Rangers.

Neun Mal stand Mats Sundin im All-Star-Game der NHL, jetzt will es der Schwede noch einmal bei den Vancouver Canucks wissen. Damit bleibt Sundin in Kanada, wo er bis zum Ende der vergangenen Saison in Toronto bei den Maple Leafs gespielt hat. Spekulationen um einen Wechsel nach New York haben sich nicht bestätigt.

"Ich bin wirklich aufgeregt, dass ich zu den Canucks gehe", sagte Sundin. "Seitdem ich mich vor ein paar Wochen entschieden habe, wieder zu spielen, war Vancouver einfach das Angebot, das am besten gepasst hat."

Sundin soll im Januar wieder spielen

Sundin wird schon nach Weihnachten in Vancouver erwartet, wo er trotz seiner Pause bereits Anfang Januar wieder spielen soll. "Er hat in den vergangenen Monaten abseits des Eises trainiert und war in den letzten vier Wochen jeden Tag auf dem Eis", sagte Sundins Agent J.P. Barry.

An der Fitness sollte das Comeback von Mats Sundin also nicht scheitern.

Alle Ergebnisse der NHL

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung