Cookie-Einstellungen
Olympia

Kohlschreiber und Kerber im Viertelfinale

SID
Phillip Kohlschreiber bezwang den Briten Jamie Baker in drei Sätzen
© Getty

Phillip Kohlschreiber und Angelique Kerber sind ins Viertelfinale des Rasenturniers in Eastbourne eingezogen. Kohlschreiber bezwang den Briten Jamie Baker in drei Sätzen, Kerber kam souverän mit einem Zwei-Satz-Sieg gegen die Südafrikanerin Chanelle Scheepers eine Runde weiter.

Das Turnier in Eastbourne (403.950 Dollar Preisgeld) ist die Vorbereitung auf das am Montag beginnende Grand-Slam-Turnier in Wimbledon.

Der Augsburger Kohlschreiber schlug seinen Gegner am Mittwochabend mit 6:2, 3:6, 6:3. Nun wartet auf den 29. der Weltrangliste am Donnerstag der Italiener Andreas Seppi. Dieser hatte zuvor Carlos Berloq aus Argentinien mit 7:6(2) und 6:3 besiegt.

Kerber erreicht zum neunten Mal ein Viertelfinale

Kerber setzte sich mit 6:3, 6:2 gegen Scheepers durch, die in ihrem Auftaktmatch Mona Barthel aus Neumünster bezwingen konnte.

Die Weltranglisten-Achte Kerber hat damit bereits zum neunten Mal in diesem Jahr die Runde der letzten Acht bei einem WTA-Turnier erreicht. Im Viertelfinale trifft die 24-jährige Kielerin nun auf die Russin Ekaterina Makarowa.

Beim ATP-Turnier im niederländischen sHertogenbosch erreichte der Bayreuther Philipp Petzschner kampflos das Viertelfinale. Sein Gegner Mate Pavic aus Kroatien konnte wegen einer Verletzung nicht antreten.

Der auf Platz 145 der Weltrangliste abgerutschte Petzschner trifft nun in der Runde der letzten Acht auf den Franzosen Edouard Roger-Vasselin.

Die ATP Weltrangliste

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung