Cookie-Einstellungen
Olympia

Vogel vor Medaille - Eilers im Halbfinale

SID
Joachim Eilers (vorne) steht im Keirin-Halbfinale

Für Bahnradsprinterin Kristina Vogel (Erfurt) rückt in Rio de Janeiro die erste olympische Einzelmedaille ihrer Karriere immer näher. Die 25-Jährige schaffte im Sprint-Turnier den Sprung ins Halbfinale (21.00 Uhr) und steht damit unten den letzten Vier.

Vogel schlug im Viertelfinale Wai Sze Lee aus Hongkong klar mit 2:0 Läufen. Weltmeister Joachim Eilers (Chemnitz) hat ebenfalls souverän das Halbfinale des olympischen Keirin-Rennens (16.46 Uhr OZ/21.46 Uhr MESZ) erreicht, Maximilian Levy (Cottbus) dagegen schied überraschend früh aus. Während Eilers (26) in seinem Vorlauf die nötige Platzierung unter den besten Zwei locker schaffte, enttäuschte Levy, in London noch Olympia-Zweiter, auch im Hoffnungslauf als Letzter. Der Endlauf um die Medaillen ist im Keirin für 18.14 Uhr OZ/23.14 Uhr MESZ geplant.

Vogel trifft am letzten Wettkampftag der Bahn-Wettbewerbe nun auf die bislang relativ unbekannte Britin Katy Marchant (23), deren größter Erfolg ein EM-Titel im Keirin ist. Im Sprint hat Marchant noch keine internationalen Top-Ergebnisse vorzuweisen. Zwei Siege sind zum Einzug ins Finale (ab 17.44 Uhr OZ/22.44 Uhr MESZ) nötig.

Miriam Welte (Kaiserslautern), die mit Vogel im Teamsprint Bronze geholt hatte, war im Achtelfinale an Marchant gescheitert. Die 29-Jährige beendete das Sprint-Turnier auf dem elften Rang.

Alles zu Olympia 2016

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung