Olympia

Weltmeister Paltrinieri triumphiert

SID
Gregorio Paltrinieri mit seiner Goldmedaille

Der italienische Schwimm-Weltmeister Gregorio Paltrinieri hat in Rio de Janeiro das letzte Einzel-Gold im Schwimmen gewonnen.

Der 21-Jährige schlug im Finale über 1500 m Freistil nach 14:34,57 Minuten vor dem US-Amerikaner Connor Jaeger und seinem Landsmann Gabriele Detti an und trat damit die Nachfolge des umstrittenen Chinesen Sun Yang an. Der überführte Dopingsünder war gesundheitlich angeschlagen im Vorlauf ausgeschieden. Auch für Florian Wellbrock (Magdeburg) war bereits in der ersten Runde Schluss.

Olympia in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung