Cookie-Einstellungen
Olympia

Mammadli nimmt Revanche für WM-Niederlage

SID
Mammadli, Olympia, Peking
© Getty

Peking - Judoka Elnur Mammadli aus Aserbaidschan ist Olympiasieger im Leichtgewicht.

Im Finale der Gewichtskategorie bis 73 Kilogramm setzte sich der 20-Jährige schon nach 13 Sekunden gegen den 19-jährigen Südkoreaner Wang Kichun mit Ippon (ganzer Punkt) durch und nahm damit erfolgreich Revanche für die bei der WM im vergangenen Jahr erlittene Finalniederlage.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier  

Die Bronzemedaillen erkämpften der Brasilianer Leandro Guilheiro und Rassul Boqijew aus Tadschikistan. Deutsche Athleten waren in dieser Kategorie nicht am Start.

Werbung
Werbung