Cookie-Einstellungen
Wintersport

Ski alpin WM: Wann und wo findet die Weltmeisterschaft statt? Alle Infos zu Terminen, Zeitplan, TV-Übertragung

Von SPOX
Linus Strasser geht für den DSV im Slalom auf Medaillenjagd.

Der Weltcup-Winter in der alpinen Szene neigt sich langsam dem Ende zu und die Weltmeisterschaft steht vor der Tür. Wir zeigen Euch alle Termine, den Zeitplan und geben Euch alle wichtigen Infos zur TV-Übertragung.

Ski-Alpin WM: Austragungsort und Zeitplan

In diesem Jahr findet die alpine Ski-WM unter besonderen Vorrausetzungen im italienischen Cortina d'Ampezzo statt. Normalerweise findet nur für die Speedfahrer eine Abfahrt und ein Super G im Schatten der malerischen Dolomiten statt, doch in diesem Jahr ist der gesamte Skizirkus in der Alpengemeinde vereint.

Somit finden hier die 46. Alpinen Ski-Weltmeisterschaften statt, und zwar vom 7. bis zum 21. Februar 2021.

Cortina d'Ampezzo war in den1930er-Jahren und im Jahr 1956 Gastgeber einer Weltmeisterschaft, wobei 1956 von der österreichischen Legende Toni Sailer dominiert wurde.

DatumDisziplin/EventGeschlecht
07.02.21Eröffnungszeremonie-
09.02.21Super-GDamen
10.02.21Alpine KombinationHerren
11.02.21Super-GHerren
13.02.21AbfahrtDamen
14.02.21AbfahrtHerren
15.02.21Alpine KombinationDamen
16.02.21Parallel SlalomDamen und Herren
17.02.21TeamwettbewerbDamen und Herren
18.02.21RiesenslalomDamen
19.02.21RiesenslalomHerren
20.02.21SlalomDamen
21.02.21SlalomHerren
21.02.21Schlusszeremonie-

Ski-Alpin WM: TV-Übertragung

Die Ski-WM wird in Deutschland bei insgesamt drei Sendern zu sehen sein. Zum einen gibt es die öffentlich-rechtlichen Sender, die ARD und das ZDF, die alle Rennen live zeigen. Ebenfalls zu sehen gibt es die Rennen in den kostenfreien Livestreams auf den Homepages der beiden Sender.

Bei der ARD ist mit Felix Neureuther ein ehemaliger Slalom-Weltklassefahrer als Experte mit an Board. Beim ZDF glänzt der Liechtensteiner Marco Büchel an der Seite von Michael Pfeffer als Fachmann bei der Übertragung aus Südtirol.

Eine dritte Möglichkeit, das Spektakel zu verfolgen, ist Eurosport. Der größte Sportsender Europas überträgt ebenfalls jedes Rennen live. Durch ein DAZN-Abonnement habt ihr die Chance, die Sender Eurosport 1 und Eurosport 2 ohne Mehrkosten zu sehen. Das Beste ist: Ihr könnt DAZN 30 Tage lang kostenlos testen. Hier geht es zum kostenlosen Probemonat!

Ski-Alpin WM: Cortina d'Ampezzos Pisten

Im schönen Bergort Cortina gibt es für die WM die folgenden Pisten:

  • Die berühmte und berüchtigte Olympia-Piste auf der Tofana, mit dem malerischen Tofana-Schuss. Hier wird die Abfahrt die Herren stattfinden.
  • Auf der Canalone Tofana findet die Abfahrt und der Riesenslalom der Damen statt.
  • Die Piste "A" auf Col Drusciè, dient für den Slalom der Damen und Herren.
  • Zu guter Letzt werden auf der Piste Vitelli auf dem Faloria die Medaillen im Riesenslalom der Herren vergeben.

Für den DSV liegen die Hoffnungen besonders auf dem Münchner Linus Strasser, der mit seinem Sieg beim Slalom im Zagreb seine Rückkehr in die Weltspitze endgültig festzurrte. Ihm ist auf jeden Fall ein Platz auf dem Podest zuzutrauen, wenn auch die ÖSV-Athleten Marco "Blacky" Schwarz und Neureuther-Kumpel Manuel Feller als die heißesten Eisen im Stangenwald gelten.

Ski alpin: Gesamtweltcup-Stand der Herren

PlatzNamePkt
1Alexis Pinturault924
2Marco Schwarz666
3Marco Odermatt607
4Alexander Aamodt Kilde560
5Henrik Kristoffersen544
6Loic Meillard526
7Filip Zubcic484
8Matthias Mayer464
9Ramon Zenhäusern443
10Sebastian Foss Solevag405
Werbung
Werbung