Cookie-Einstellungen
Wintersport

Neureuther beim Weltcup disqualifiziert

SID
Felix Neureuther wurde beim Weltcup in Adelboden disqualifiziert
© Getty

Skirennfahrer Felix Neureuther ist beim Slalom-Weltcup im Schweizer Adelboden disqualifiziert worden.

Der Partenkirchener hatte am Sonntag am dritten Tor eingefädelt und war nach Sichtung der Videobilder von der Jury aus dem Rennen genommen worden. Neureuther hatte nach dem ersten Durchgang an dritter Stelle gelegen.

Der 27-Jährige war vier Tage nach seinem starken zweiten Platz beim Weltcup im kroatischen Zagreb als einer der Favoriten auf den Sieg gestartet. Nach dem Ausscheiden bleibt es in diesem Winter bei zwei Podestplatzierungen für den Slalom-Spezialisten.

Zu den Ergebnissen aus Adelboden

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung